Dienstag, 16. September 2014

[Neue Bookies] Das kam noch im August an

Hallo,

mir ist eben so aufgefallen: Einige Neuzugänge habe ich zwar in der Monatsstatistik gezeigt, aber noch gar nicht vorgestellt. Ahhhh! Ich Schussel :D.
Deswegen werden die restlichen Bücher vom August sozusagen "nachgereicht". Es handelt sich dabei um E-Books und ein Buch.

"Undying Blood 01-Glutroter Mond" von Narcia Kensing// 0,99€// E-Book// 237 Seiten// Band 1 von 3// Quelle
Im Jahr 2183 liegen Städte in Trümmern, ganze Länder sind entvölkert. Die Überlebenden eines verheerenden Krieges führen ein tristes und von wenigen Obrigkeiten vorbestimmtes Leben in umzäunten und streng bewachten Arealen. Die sechzehnjährige Holly ist nur eine von vielen, doch sie träumt seit ihrer Kindheit davon, in die Ränge der Obersten aufzusteigen, denn einmal im Jahr werden junge Menschen aus den Ghettos in ihre Reihen rekrutiert. Sie hält es für einen Glücksfall, als der düstere Cade sich bereit erklärt, ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Doch damit nimmt ihr Martyrium erst seinen Anfang, denn Cade ist weder der, der er vorgibt zu sein, noch ist das Leben jenseits der Barrieren das Paradies, das Holly sich immer erträumt hat. Ist am Ende alles nur eine Lüge?
Das E-Book hat mich total angesprochen und war auch noch super günstig. Es ist ein E-Book und deswegen mit Projekt 6 Bookies vereinbar.


"Die Stunde der Lilie" von Sandra Regnier// 4,99€// E-Book// 362 Seiten// Band 1 von 2// Quelle
Es sollte ein gewöhnlicher Ausritt nach einem anstrengenden Schultag werden. Niemals hätte sich die sechzehnjährige Julia träumen lassen, dass es sie an der mit Lilien gesäumten Weggabelung aus dem Deutschland der Gegenwart ins Frankreich des 17. Jahrhunderts verschlagen würde. Und das ohne eine Möglichkeit der Rückkehr. Von einem Tag auf den anderen muss sich Julia den Sitten des Versailler Königshofes anpassen und zu allem Übel auch noch Französisch lernen. Glücklicherweise bekommt sie jedoch einen einflussreichen Vormund an die Seite gestellt: Etienne Flémont, den Grafen von Montsauvan. Ein Mann, der ihr Schicksal noch weitreich beeinflussen soll...
Dieses E-Book hatte ich bei der Live-Lesung gewonnen und habe es auch schon verschlungen. Ich habe ihre Pan-Trilogie geliebt. Dieses war auch sehr gut, hat mich aber nicht so packen können wie ihre erste Reihe. Sehr schade, aber definitiv lesenswert.


"Moonlit Nights- Gefunden" von Carina Mueller// 3,99€// E-Book// 231 Seiten// Band 1 von 3// Quelle
Jeden Tag im Obstladen ihres Vaters aushelfen, Matheklausuren verhauen und zu keiner Party eingeladen werden… Emma könnte sich mit Leichtigkeit ein tausendmal besseres Leben ausmalen. Doch dann taucht der umwerfend gut aussehende Liam in ihrer Kleinstadt auf, ein Junge, der wirklich jede haben könnte – und scheint sich ausgerechnet für sie zu interessieren. Das käme ihrem Wunschtraum schon recht nah, wäre da nicht das gewisse Etwas, das Liam nicht nur unsagbar anziehend, aber auch ein klein wenig bedrohlich machen würde. Doch Emma wäre nicht Emma, wenn sie ihm nicht die Stirn zu bieten wüsste…
Auch dieses E-Book habe ich gewonnen und zwar bei der Blogtour. Ich habe mich richtig gefreut und das Buch war keine Enttäuschung. Der Humor war einfach super und die Personen habe ich sehr gemocht. Leider ist das Thema schon etwas ausgelutscht und allein durch den Klappentext wäre ich nicht auf Liams Art gekommen. Trotzdem lesenswert, schon allein wegen dem klasse Humor :).

"Emily lives Loudly" von Tanja Voosen// 3,99€// E-Book// 340 Seiten// Einzelband// Quelle

Verliebe dich in den besten Freund deines Bruders! Ausgerechnet über dieses Klischee möchte die siebzehnjährige Emily einen Film drehen. Und ganz klar selbst die Hauptrolle darin übernehmen. Nicht so klar ist allerdings, was daraufhin passiert. Wer könnte denn auch ahnen, dass Klischees nicht immer klischeemäßig verlaufen und dass dunkle Geheimnisse selbst dann ans Licht kommen, wenn man es mehr als alles andere verhindern will … Und wieso taucht Austin, der gutaussehende, aber absolut nicht vertrauenswürdige Bad Boy der Schule, plötzlich überall da auf, wo Emily ist? Aber ihr Blog heißt ja nicht umsonst »Emily lives loudly« und ist der perfekte Ort, um das alles sich und den anderen zu erklären. 
Auch dieses E-Book habe ich bei der Blogtour gewonnen. Ja, ich weiß. Ich habe eine verdammt tolle Glücksfee :). Und ihr hasst mich. Und ich habe es immer noch nicht gelesen. Ohja, ihr hasst mich soooo sehr. Ich will es erst lesen, wenn ich so richtig Lust darauf habe. Das Genre ist nicht ganz meins und deswegen muss ich es noch etwas ruhen lassen.
 
"ROCKSTARS. Alle drei Bände in einer E-Box" von Teresa Sporrer// 9,99€// E-Box// 514 Seiten// Band 1-3 von 5 (zur Zeit)// Quelle
ROCKSTARS: Sie sind umwerfend und verwegen, spielen wie die Götter und brechen einem viel zu leicht das Herz. Wenn es jedoch drei Mädchen gibt, die sie um den Finger wickeln können, dann sind das Zoey, Serena und Violet. Jede von ihnen erlebt ihre ganz eigene Geschichte mit einem Rockstar und auch wenn es schließlich immer eine Liebesgeschichte ist, so kommen vor den Höhen erst mal jede Menge Tiefen. Die E-Box mit einem EXTRA für Rockstar-Fans: Nach jedem Band ist eine handgeschriebene Lieblinssong-Liste der jeweiligen Protagonistin zu finden!
Ich habe ein bisschen gemeckert, dass Teresa ja sooo schnell schreibt und ich kaum hinterher komme+ die Erwähnung das ich kein Geld habe zur Zeit= Sie hat sich erbarmt und mir die GESAMTE E-Box als Rezi-Exemplar geschickt :o! Ich habe mich ja SO SEHR gefreut :). Ich habe ein ganz schlechtes Gewissen, dass ich noch nicht weiter gelesen habe, aber hier kam gerade so viel an und dann die 2 Wochen Urlaub... aber jetzt bin ich ja wieder da und bereit zum Lesen <3.



"Requiem" von Lauren Oliver// 18,90€ HC// 400 Seiten// Band 3 von 3// Quelle
Kein Klappentext wegen Spoilergefahr!
Band 1+2 sind immer noch ungelesen und da kaufe ich mir den dritten Band MITTEN im Projekt 6 Bookies das gerade mal ganz gut lief ?! Das war so: Meine "kleine" Schwester Rebecca (13, Zwilling) hat die Vorgänger gelesen und wollte unbedingt das Finale lesen, das ich nicht besaß. Also machten wir einen Hälfte-Hälfte-Deal. Den konnte ich mir echt nicht entgehen lassen. Und so... ist mein Projekt 6 Bookies auch schon gescheitert. Dämdämdäääääääm. Aber dazu mehr in einem Extra-Post.


Wie findet ihr meine Neuzugänge aus dem August :)? Irgendjemand böse auf mich *Teresa hust*? 

Ich wünsche euch noch eine tolle Woche! Conny :)

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    ich kenne von deinen neuen Büchern nur "Requiem" und fand es recht gut. Das Ende hätte aber gerne anders sein können. ;)
    Von "Emily lives loudly" höre ich sehr viel Gutes und möchte ich auch noch gerne lesen. :)
    Dir wünsche ich auch ganz viel Freude beim Lesen deiner neuen Schätze. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Ende :D... ach ja. Meiner kleinen Schwester gefiel es, aber sie meinte es war eben ganz anders als man denkt. Das macht mich ehrlich gesagt total neugierig!
      Ich habe von "Ell" noch gar nichts schlechtes gehört :). Ich freu mich schon drauf.
      Danke dir :)!

      Liebe Grüße auch an dich :)

      Löschen
  2. Schöne Neuzugänge ich habe noch keins der Bücher gelesen, bin aber auf deine Meinung zu Rockstars gespannt ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich jetzt schon empfehlen :)! Dabei mag ich das Genre ja nicht mal so sehr :D!!!

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe