Montag, 3. November 2014

[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #21

Huhu,

die Uni ist ein Zeitfress-Monster :o! Deswegen kommen alle Posts so spät :,(!!!


Frau HauptsacheBunt vom Blog http://frauhauptsachebunt.de/ hat diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln. Ich bin ja mal gespannt wie viele Bücher die ich euch zeige am Ende vom Jahr auch gelesen sind.

Und los gehts:
Bei mir wird die Aktion "Dose ungelesener Bookies-SuB am Samstag" heißen.









"Die Überlebenden" von Alexandra Bracken// 12,99€ Klappbroschur//  544 Seiten// Band 1 von 3// Mehr zum Buch
Ruby hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Sie hat alles verloren: Freunde, Familie, ihr ganzes Leben. Weil sie das Virus überlebt hat. Weil sie nun eine Fähigkeit besitzt, die sie zur Bedrohung werden lässt, zu einer Gefahr für die Menschheit. Denn sie kann die Gedanken anderer beeinflussen. Deshalb wurde sie in ein Lager gebracht mit vielen anderen Überlebenden. Deshalb soll sie getötet werden. Aber Ruby hat nicht überlebt, um zu sterben. Sie wird kämpfen, schließlich hat sie nichts zu verlieren. Noch nicht ...
Das Buch zog im Verlauf der Frankfurter Buchmesse bei mir ein. Ich freue mich extrem auf diese Übersetzung und das Cover sieht nicht nur schön aus, es fühlt sich auch noch extrem gut an. Wenn ihr in eine Buchhandlung kommt: Unbedingt mal betatschen :D! Es soll nicht lange auf dem SuB liegen, aber ob ich es vor dem ET von Band 2 gelesen habe? (Frühjahr 2015)
 
"Das Mädchen mit der Maske- Die Stadt des roten Todes" von Bethany Griffin // 12,99€ Klappbroschur// 352 Seiten// Band 1 von 2// Mehr zum Buch
Die Stadt ist von der Umwelt abgeschnitten, ganze Straßenzüge liegen in Ruinen. Der Regent feiert wilde Feste, während die Bevölkerung von einer schrecklichen Seuche dahingerafft wird. Nur eine kleine Oberschicht kann sich durch kostbare Masken vor der Krankheit schützen. So auch die junge Araby. Doch unter der Last einer großen Schuld sucht sie Vergessen in den Nachtclubs der Reichen. Dort begegnet ihr der faszinierende, verführerische William. Und Elliott, tollkühn, ein Revolutionär. Beide werben um Araby. Und sie muss sich entscheiden, ob sie sich dem Leben stellen und kämpfen will. Um ihre Liebe. Um Vergebung für ihre Schuld. Und um die Zukunft.

"Das Mädchen mit der Maske- Das Lied des roten Todes" von Bethany Griffin// 12,99€ Klappbroschur// 352 Seiten// Band 2 von 2// Mehr zum Buch
Achtung Spoiler!
In der Stadt, in der Araby lebt, tobt ein Bürgerkrieg, und zu der schrecklichen Seuche, die von jeher dort wütet, ist eine neue, noch tödlichere Krankheit gekommen. Mit einigen wenigen Freunden kann Araby gerade noch fliehen, doch sie hat alles verloren: Ihr Elternhaus ist zerstört, ihre Mutter wurde entführt und ihre beste Freundin ist infiziert. Zudem scheint ihre einstige große Liebe William sie betrogen zu haben. So bleibt Araby nur der Blick nach vorne: Sie stellt sich an die Spitze der Rebellion und kämpft für Gerechtigkeit, für ihr Volk, das so schrecklich leiden musste – und für eine neue Liebe, die von unerwarteter Seite entflammt …
Klingt das nicht einfach gut? Genau. Deswegen durften beide Bücher bei mir einziehen. Ist ja auch eine Dilogie, deswegen kann man nicht viel falsch machen. Werden wohl auch noch etwas länger liegen, aber sie sind ja nicht allein :P. Obwohl es mir schon Leid tut... aber man kann ja nicht alle Bücher sofort lesen .__. ! Ich halte mich mit dem Bücherkaufen gerade stark zurück.

Was habt ihr gelesen/ steht auf der WuLi :)? Liegt etwas davon zu unrecht auf dem SuB? Sagts mir ;)!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe