Samstag, 25. April 2015

[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #46

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Zeit für den "SuB am Samstag" <3.

Frau HauptsacheBunt vom Blog http://frauhauptsachebunt.de/ hat diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln. Ich bin ja mal gespannt wie viele Bücher die ich euch zeige am Ende vom Jahr auch gelesen sind.

Und los gehts:
Bei mir wird die Aktion "Dose ungelesener Bookies-SuB am Samstag" heißen.


"Meridian 01. Dunkle Umarmung" von Amber Kizer// 14,99HC// 352 Seiten// Band 1 von 3// Mehr zum Buch
»Mein Name ist Meridian. Ich gehöre leider nicht zu den Mädchen, die man gerne zu Geburtstagsfeiern einlädt – denn obwohl ich es ganz sicher nicht will, muss ich mein Leben mit dem Tod teilen. Ich bin eine Fenestra: Durch mich gelangen die Seelen der Verstorbenen in den Himmel. Aber davon wusste ich nichts, bis ich sechzehn Jahre alt wurde – und plötzlich in großer Gefahr schwebte …«






"Meridian 02. Flüsternde Seelen" von Amber Kizer// 14,99HC// 432 Seiten// Band 2 von 3// Mehr zum Buch
Achtung Spoiler!
Das Mädchen Meridian schwebt in größter Gefahr: Als Fenestra ist es ihre Aufgabe, den Seelen der Verstorbenen den Weg in dem Himmel zu weisen – doch sie hat dunkle Gegenspieler, die dies verhindern wollen. Auf der Flucht vor den Aternocti gelangt Meridian in eine friedlich wirkende Kleinstadt, in der sie die Gegenwart einer anderen Fenestra spürt. Kann sie diese finden, bevor die Aternocti es tun?

"Die geheime Sammlung" von  Polly Shulman // ?HC// 352 Seiten// Band 1 von 2// Mehr zum Buch
Es ist nicht leicht, eine Außenseiterin zu sein. Doch dann bekommt Elizabeth einen Aushilfsjob in einem ganz besonderen Museum, dem New Yorker Repositorium der verleihbaren Schätze, in dem man Kunst und Krempel, Wertvolles und Verrücktes ausleihen kann: alte Möbel, schönen Schmuck, eine Perücke, mit der Marie Antoinette einst durch ihr Schloss stolzierte. In den geheimnisvollen Lagerhallen fi ndet Elizabeth aber auch endlich echte Freunde, die bereit sind, mit ihr durch Dick und Dünn zu gehen. Und die braucht sie dringender, als sie geahnt hat – denn verborgen im Keller gibt es noch eine ganz besondere Sammlung, deren Schätze allesamt magische Kräfte haben. Nun beginnt jemand, ihnen den Zauber zu rauben. Nur Elizabeth kann dies verhindern, aber damit bringt sie sich selbst in große Gefahr …


Die Meridian-Trilogie ist damals im PAN Verlag erschienen, aber Band 3 wurde nie ins Deutsche übersetzt. Ziemlich schade, denn es wäre ja nur noch dieser eine Band gewesen .__. ... aber was will man machen? Man kann nur noch dem PAN Verlag hinterher trauern... und sich fragen, ob und wann man die Reihe überhaupt lesen wird.

Die geheime Sammlung konnte ich damals bei Amazon als Restposten günstig erwerben. Jetzt kostet das Buch schon fast 23€. Verrückt! Die Geschichte klingt ja aber auch mehr als nur interessant. Bislang dachte ich immer, es würde sich um einen Einzelband handeln, aber leider nicht: Es handelt sich um eine Dilogie, dessen zweiter Band nicht übersetzt wurde. Wie ich das hasse :( !!!
 
Schon gelesen oder noch nicht :)? Meinungen? Könnt ihr euch dazu aufraffen nicht weiter übersetzte Reihen anzufangen?

Kommentare:

  1. Wuuuh endlich kann ich mal sagen schon gelesen *-* ♥
    Die Meridian Bände die du da hast habe ich beide schon gelesen und sie haben mir wirklich super gefallen.
    Also ich fand sie echt klasse, deswegen möchte ich sie demnächst auch noch einmal lesen *-*
    Das ist so schade das der dritte Band nicht mehr rauskommt :O Ich hätte so gerne das Ende gewusst, aber trotzdem sind die Bücher einfach nur der Wahnsinn, finde ich zumindestens :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Meinung zu Meridian *__*!!! Dachte die Leser der (Trilogie) Reihe wären schon ausgestorben :,D.
      Jetzt ärgert es mich umso mehr, dass der letzte Band nicht weiter übersetzt wird :,/ ... vielleicht schnapp ich mir die Bücher ja bald und dann mach ich kurzen Prozess, Band 3 in Englisch hinterher ... *würg* :/... ich hasse Englisch.

      Löschen
  2. Guten Morgen. :)

    "Die geheime Sammlung" ist in sich abgeschlossen, da verpasst du also nichts, wenn du den zweiten Band nicht liest. Ich habe das Buch vor einigen Jahren sehr geliebt und sofort verschlungen. :)
    "Meridian" fand ich dagegen total öde und habe dem ersten Band nur einen Stern gegeben, es war einfach nicht meins.

    Wünsch dir aber viel Spaß mit den Büchern. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen :),

      in sich abgeschlossen? Das klingt doch wunderbar ♥! Hast du Band 2 denn noch gelesen oder dann gar nicht mehr? Mich interessieren die Fortsetzungen ja dann doch immer :).
      Oh, so schlecht x)? Dann wird es dich ja auch kaum gekümmert haben, dass die Reihe nicht weiter übersetzt wurde *hahaha*.
      Danke :)

      Löschen
  3. Hallo Conny, :)
    ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen: "Die geheime Sammlung" ist abgeschlossen und ich habe es vor kurzem das zweite Mal gelesen - das erste Mal vor einigen Jahren ^^ - und habe bis heute nicht gemerkt, dass es der erste Teil sein soll. :D Also das Buch kannst du beruhigt lesen. :) Mir hat das Buch beim ersten Mal Lesen sehr gut gefallen. Die Ideen finde ich auch heute noch zauberhaft, aber rein vom Schreibstil und von der Logik her gibt es doch einige Schwächen. Trotzdem kann man das Buch gut lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      *hach* ihr macht mir ja immer mehr Lust auf das Buch ;)!!! Hast du denn Band 2 auf Englisch gelesen? Mich würde es ja wirklich interessieren, ob Band 2 auch noch lesenswert ist und ob ich ihn auf Englisch kaufen sollte... *mhmm*

      Löschen
    2. Nein, Band 2 habe ich nicht gelesen. Ich habe durch deinen Post hier auch erst erfahren, dass es überhaupt einen zweiten Band geben soll. XD

      Löschen
    3. Hahaha :,D! Ich auch erst beim Erstellen des Posts's x).

      Löschen
  4. Hey du,
    ich habe dich getaggt und würde mich riesig freuen, wenn du mitmachen magst. Liebe Grüße, Petra
    http://papierundtintenwelten.blogspot.de/2015/04/der-reader-problems-tag.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Petra :),

      ich finde den Tag wirklich genial und ich werde auf jeden Fall mitmachen ;). Spätestens nächste Woche findest du dann den Post dazu ♥. Danke fürs taggen!

      Löschen
  5. Ich muss kleinbrina da wirklich zustimmen, Meridian war wirklich sehr langweilig und hat mich überhaupt nicht begeistern können. Es ist zwar auch schon Jahre her, dass ich das Buch gelesen habe, aber ich kann mich an GAR nichts mehr erinnern, was die Handlung anbetrifft. Das spricht wohl auch schon für sich... *lach*.

    Liebe Grüßle, Jasmin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh neiiiin x)! Das spricht schon ziemlich für sich :,D... hoffentlich kann ich die Reihe jemals beginnen OHNE schlechte Grundeinstellung vor dem Lesen *hahaha*!!!
      Aber Danke fürs Vorwarnen ;)

      Löschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe