Samstag, 13. Juni 2015

[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #53

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Zeit für den "SuB am Samstag" <3.

Frau HauptsacheBunt vom Blog http://frauhauptsachebunt.de/ hat diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln. Ich bin ja mal gespannt wie viele Bücher die ich euch zeige am Ende vom Jahr auch gelesen sind.

Und los gehts:
Bei mir wird die Aktion "Dose ungelesener Bookies-SuB am Samstag" heißen.








"Dancing Jax- Auftakt" von Robin Jarvis// 14,95€ Klappenbroschur// 544 Seiten// Band 1 von 3// Mehr zum Buch
Einige Bücher sind schädlich, sogar gefährlich. Sie verdrehen einem den Kopf und geben den dunkelsten Seiten der menschlichen Seele Nahrung. Sie sollten verbannt oder vernichtet werden. Diese Geschichte handelt von solch einem Buch. Ich hoffe, es gibt noch genug von euch da draußen, die das hier lesen und mir glauben und sich zur Wehr setzen können – bevor es zu spät ist.
Ein altertümlich wirkendes und zunächst harmlos erscheinendes Buch taucht in einer englischen Kleinstadt auf und ergreift Besitz von seinen Lesern. Immer mehr Menschen werden von dem Buch befallen und zu willenlosen Charakteren der Geschichte. Der diabolische Plan des Autors scheint aufzugehen.



"Dancing Jax- Zwischenspiel" von Robin Jarvis// 14,95€ Klappenbroschur//  544 Seiten// Band 2 von 3// Mehr zum Buch 
Achtung Spoiler!
An die, die noch immer um jeden Preis Widerstand leisten (ich weiß, ein kleiner, verstreuter Haufen existiert noch), entweder weil ihr einen eisernen Willen habt oder einfach das Glück, so wie ich immun gegen diesen Wahnsinn zu sein: Ich rate euch dringend, das Land zu verlassen! Verschwindet von da. Ihr könnt nichts mehr ausrichten.
Vor einigen Monaten tauchte ein merkwürdiges altes Buch in einer britischen Kleinstadt auf und zog all jene, die es lasen, in seinen Bann. Inzwischen wurde das Buch in großem Stil veröffentlicht und ganz Großbritannien ist ihm verfallen. Diejenigen, die sich seinem Einfluss widersetzten, wurden getötet. Doch es gibt einige, auf die das Buch keine Wirkung hat. Sie werden Abtrünnlinge genannt, werden verfolgt und gejagt, auch von ihren eigenen Familien und Freunden. Dies ist ihre Geschichte.

"Dancing Jax" von Robin Jarvis// 14,95€ Klappenbroschur// 544 Seiten// Band 3 von 3// Mehr zum Buch 
Achtung Spoiler!
Der sehnsüchtig erwartete Abschlussband der erfolgreichen Dancing-Jax-Trilogie lässt keine Horror-Wünsche offen. Stephen-King-like kombiniert Robin Jarvis intelligente Schockelemente mit Fantasy und schafft so eine vor Spannung überbordende Trilogie. Die Saat des Bösen geht auf und es gibt kein Entrinnen für die gleichgeschaltete Menschheit...
Es scheint hoffnungslos: Dancing Jax, das diabolische Buch, das aus seinen Lesern willenlose Kreaturen macht, verleibt sich die Realität immer mehr ein. Der Ismus und sein Gefolge werden gefeiert und verehrt, wohin sie auch kommen. Und nun schreibt der Ismus auch noch an einem weiteren, sehnsüchtig erwarteten Buch. Dahinter steckt eine perfide Absicht – Fighting Pax soll die Macht von Dancing Jax endgültig besiegeln. Können die wenigen, die Widerstand leisten, die Veröffentlichung verhindern und den Bann von Dancing Jax brechen? Oder ist die Menschheit verloren und der Prinz der Dämmerung wird am Ende auferstehen?


Die Dancing Jax-Tilogie ist nun endlich vollständig ♥! Ich weiß gar nicht mehr wer mich vor den fiesen bösen Cliffhangern gewarnt hat, aber irgendwie hatte ich mich nie so richtig ran getraut, bis nicht alle Bände vereint sind. So. Sie sind vereint! Habe ich sie schon gelesen? Nein. Mhm... ja, ich bin komisch. Allerdings möchte ich zur Zeit eher die angefangenen Reihen beenden, als neue zu beginnen. Aber sie wird sicher nicht auf meinem SuB vergammeln, dafür gibt es einfach viel zu viele gute Meinungen ;)! 
 
Schon gelesen oder noch nicht :)? Meinungen?

Kommentare:

  1. Hallo Conny, :)
    ich finde, die Bücher klingen sehr interessant, gelesen habe ich sie aber auch nicht. Aber gut zu wissen, dass es fiese Cliffhanger gibt. ;)
    Erst einmal Reihen zu beenden, finde ich ein gutes Vorhaben. Das mache ich zurzeit auch. ;)
    Viel Spaß beim Lesen, wenn du die Bücher beginnst. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu ;),

      ich glaube viele versuchen gerade ihre Reihen erst mal zu beenden :D. Ich frag mich nur wieso? Liegt da was in der Luft :D? Die Vorwarnung vom Cliffhanger fand ich damals auch sehr gut, sonst hätte ich wahrscheinlich sofort mit Band 1 begonnen und dann hätte ich doof geguckt .___.
      Dankeschön :)! Das selbe gilt natürlich auch für dich :D!!!

      Löschen
  2. Huhu!

    Das erste Buch klingt ja richtig gut! Ich habe mir die Klappentexte der anderen beiden mal nicht durchgelesen ;)

    Ich fand zwar immer die Cover ganz interessant, aber weiter informiert über die Bücher habe ich mich nie.
    Aber die sehen schon so toll aus...

    Liebe Grüße
    Miriam

    www.emmibooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :),

      nicht wahr *__*? Gut, die füge ich auch nur für die Leute hinzu, die Band 1 oder schon gelesen haben :D.
      Die Cover haben mich auch erst auf die Bücher aufmerksam gemacht, aber wenn man den Klappentext dann rst einmla liest, kommt es so schnell nicht wieder von der Wunschliste runter... bis man es kauft x,D! ♥

      LG zurück :)!

      Löschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe