Samstag, 26. September 2015

[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #68 - Wenn du vier Beutel rote Asche siehst

Hallo ihr Lieben,
es ist wieder Zeit für den "SuB am Samstag" <3.

Frau HauptsacheBunt vom Blog http://frauhauptsachebunt.de/ hat diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln. Ich bin ja mal gespannt wie viele Bücher die ich euch zeige am Ende vom Jahr auch gelesen sind.

Und los gehts:
Bei mir wird die Aktion "Dose ungelesener Bookies-SuB am Samstag" heißen.




"Wenn du mich siehst" von Tara Hudson// ?€ HC// 352 Seiten// Band 1 von 3// Mehr zum Buch
Eine Liebe, die selbst den Tod besiegt
Amelia ist 18 – zum Zeitpunkt ihres Todes. Seitdem streift sie als ruheloser Geist durch die Kleinstadt, in der sie einst zur Schule ging, mit Freunden die Nachmittag verbrachte, lernte, lachte, liebte: All dies scheint ihr unwiderruflich verloren. Doch dann lernt sie Joshua kennen, der mit seinem Wagen über die Böschung schießt und beinahe ertrinkt – in jenem Fluss, in dem Amelia ihren Tod fand. In letzter Minute wird er gerettet. Tief in den dunklen Fluten aber erblickt er für einen Sekundenbruchteil Amelia, die ihm in dem verzweifelten Versuch zu helfen hinterhergesprungen ist. Und das Wunder geschieht: Die Gabe, Amelia sehen, hören und sogar berühren zu können, bleibt Joshua erhalten. Er trifft sich mit ihr und die anfängliche Beklommenheit beider weicht bald einer zarten Liebe. An seiner Seite kann Amelia das unheimliche Zwischenreich, in dem sie einer Gefangenen gleich orientierungslos umherirrte, verlassen und ein Stück weit ins Leben zurückkehren. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer: Denn da ist noch jemand, der Amelia sehen kann, jemand, der Böses im Sinn hat und sie endgültig ins Jenseits befördern will …

"Red Rising" von Pierce Brown// 16,99€ HC// 560 Seiten// Band 1 von 3// Mehr zum Buch
Wenn du Gerechtigkeit willst, musst du dafür kämpfen!
Der junge Darrow lebt in einer Welt, in der die Menschheit die Erde verlassen und die Planeten erobert hat. Bei der Besiedlung des Mars kommt ihm eine wichtige Aufgabe zu, das jedenfalls glaubt Darrow, der in den Minen im Untergrund schuftet, um eines Tages die Oberfläche des Mars bewohnbar zu machen. Doch dann erkennt er, dass er und seine Leidensgenossen von einer herrschenden Klasse ausgebeutet werden. Denn der Mars ist längst erschlossen, und die Oberschicht lebt in luxuriösen Städten inmitten üppiger Parklandschaften. Sein tief verwurzelter Gerechtigkeitssinn lässt Darrow nur eine Wahl: sich gegen die Unterdrücker aufzulehnen. Dabei führt ihn sein Weg zunächst ins Zentrum der Macht. Der unerschrockene Darrow schleust sich in ihr sagenumwobenes Institut ein, in dem die Elite herangezogen wird. Denn um sie vernichtend schlagen zu können, muss er einer von ihnen werden …

"Vier Beutel Asche" von Boris Koch// 17,99€ HC// 384 Seiten// Einzelband// Mehr zum Buch
Was würdest du für einen Freund tun?
Christoph ist erst sechzehn, als er stirbt – er prallt nachts mit seinem Fahrrad auf ein entgegenkommendes Auto. Alles, was von ihm bleibt, ist eine Urne Asche. Doch vier seiner besten Freunde wollen nicht akzeptieren, dass mit der Beisetzung einfach alles zu Ende sein soll. Hatte Christoph sich nicht immer gewünscht, die Welt zu entdecken? Die vier graben seine Urne aus und machen sich damit auf eine lange Reise – eine Reise, auf der sie erkennen, was Freundschaft wirklich bedeutet …
Drei Monate nach Christophs Unfalltod geht das Leben scheinbar wieder seinen Gang. Doch Jan, Christophs bester Freund, kann nicht vergessen. In der Nacht, in der Christoph siebzehn geworden wäre, besucht Jan dessen Grab. Und er ist nicht der Einzige: Auf dem Friedhof trifft er Christophs Freundin Selina, den von Schuld und Selbstmordgedanken geplagten Maik, der Christoph das Rad geliehen hatte, mit dem er in den Tod fuhr, und Lena, die heimlich in Christoph verliebt war. Aufgewühlt beschließen sie, Christophs letzten Wunsch zu erfüllen, den ihm seine Eltern wie so vieles verwehrt haben, und seine Asche im Meer zu verstreuen. Sie graben seine Urne aus, verteilen die Asche auf vier Beutel und brechen zum Atlantik auf. Eine abenteuerliche Reise durch den Sommer beginnt, die so manches Geheimnis ans Tageslicht bringt … »Vier Beutel Asche« ist ein tragikomischer, eindringlich erzählter Roman über Freundschaft, Verlust und Liebe – und darüber, jung zu sein und frei sein zu wollen.


Die wohl komischste Kombination von 3 Büchern die ich bislang so hatte. Gemeinsam haben sie nur den Verlag: Heyne fliegt.

Wenn du mich siehst ist der Auftakt zu einer Trilogie, welche vor 4 Jahren auf den Markt kam. Zwar hatte ich nicht sofort zugeschlagen, doch ich konnte das Buch tauschen. Ich habe auf die Fortsetzung gewartet... und gewartet... und gewartet. Nun, diese Trilogie wird vom Verlag wohl nicht mehr beendet. Darüber bin ich echt traurig, denn der Auftakt klingt so gut - und gammelt jetzt auf dem SuB vor sich hin :,(. Hat hier jemand mal was eindeutiges vom Verlag gehört? Die geben ja so gut wie nie ein klares NEIN raus -_- ...

Red Rising habe ich noch in der sehr schicken Hardcover-Version. Leider leider hat sich der Verlag entschieden die Reihe nochmal als Klappbroschur neu aufzulegen und so nun weiterzuführen (KLICK). Also keine HC mehr :(. Zwar sehr schade, denn so wird mein armes Red Rising für immer alleine im Regal stehen bleiben, aber vielleicht ziehen die Folgebände ja als E-Books hier ein. Ich bin erstmal froh, dass die Reihe überhaupt weitergeführt wird.

Vier Beutel Asche habe ich mal günstig gebraucht erstanden. Darum bin ich nun auch richtig froh, denn irgendwie existiert zu dem Buch kaum eine gute Meinung :/. Alle fanden es komisch... :D. Das Thema finde ich schon interessant, aber ich weiß wirklich nicht ob ich das Buch überhaupt noch lesen möchte. Vielleicht ja wenn ich etwas älter bin, aber in den nächsten Jahren sicherlich nicht...
 
Schon gelesen oder noch nicht :)? Meinungen?

Kommentare:

  1. Hallo Conny,
    ich kenne keins der Bücher, die du hier vorgestellt hast. Aber ich rege mich auch öfter mal auf, dass die Verlage Buchreihen anfangen und nach dem ersten Teil dann schon aufhören. Es gibt nämlich "einige" Reihe, die nicht fortgeführt werden. Das ist echt ärgerlich. Ich hoffe, das ändert sich bald.

    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Amelie :),

      bei dem Thema könnte ich mich auch immer wieder aufregen :D. Inzwischen gibt es (leider) sehr viele Reihen, die nicht mehr fortgesetzt werden. Manche hängen auch so in der Luft: Es gibt kein klares Nein, aber ein richtiges Ja mit Erscheinungstermin auch nicht. Ein knappes Beispiel: "Angelfall". Ich frage den Verlag jetzt bestimmt schon ein gutes Jahr + ein paar Monate, ob die Fortsetzungen noch kommen. Und der Verlag immer nur: Ja, die sind noch für irgendwann geplant. Grrrrr....
      Mich ärgert es nur, dass die Antwoten immer so schwammig sind: Die Fortsetzung für Buch X ist zur Zeit nicht geplant. Super...

      :D Hab aber einen schönen Wochenstart!

      Löschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe