Donnerstag, 29. Oktober 2015

[Aktion Stempeln] Ich schaue zurück auf den Oktober 2014

Hallo ihr Lieben,

*** Leider ist der Stempel-Oktober bei mir total untergegangen, deswegen schreibe ich jetzt diesen Nachtrag und sage: Sorry ♥! ***

Ich habe mich entschlossen zu Stempeln. Zu STEMPELN?! Exakt. Die ursprüngliche Aktion stammt von Aisling Breith und wird nun weiter geführt von Favolas Lesestoff.

Aber um was genau geht es?
Ich schaue genau 1 Jahr zurück auf meine gelesenen Bücher des Jahres 2014 und möchte dabei herausfinden, wie gut mir das Buch im Gedächtnis geblieben ist und was die Gründe dafür sein könnten. Mit einem Klick auf (KLICK) gelangt ihr zu der Monatsstatistik auf seinem Blog.


Oktober 2014 - 7 gelesene Bücher, 2 angelesene Bücher (KLICK)


"Elemente der Schattenwelt- Soul&Bronze" von Laura Kneidl hat von mir damals ganze 5 Cookies abstauben können! Warum ich das Buch so geliebt habe könnt ihr in meiner [Rez(ept)ension] nachlesen. Inzwischen habe ich die Trilogie beendet und liebe sie ♥. Allerdings könnte es gerne noch mehr von der Reihe geben :D!

Dann habe ich mit "Endgame- Chiyokos Mission" eine Endgame-Kurzgeschichte gelesen. Diese hat mir überraschend gut gefallen und sogar 4 Cookies bekommen! Es war spannend, ganz anders als gedacht und hat mich auf die Grausamkeit im Buch eingestimmt.

Eine weitere Kurzgeschichte habe ich mit "Die Armee der Königin" beendet. "Wie Monde so silbern" fand ich echt genial, aber die Kurzgeschichte... irgendwas hat mir gefehlt und so kam ich hier nur auf 3,5 Cookies. Ich bin aber davon überzeugt, dass mir die Reihe auch weiterhin gut gefallen wird :).

"Kirschkernküsse" hat mir damals sooooo seeeehr gefallen, weil ich einfach mit etwas ganz anderem gerechnet hatte, als ich schlussendlich bekommen habe ;)! Warum das E-Book von mir 4,5 Cookies bekommen habt erfahrt ihr hier in meiner [Rez(ept)ension]. Insgeheim wünsche ich mir hiervon eine Fortsetzung ♥_♥.

"Der schöne Unbekannte" bekam hat 4 Cookies abgestaubt, was bei 4 Kurzgeschichten auch irgendwie passend ist. Die Rezension dazu befindet sich noch nicht auf meinem Blog, sondern nur auf Lovelybooks (KLICK). Es war mal etwas anderes und definitiv sein Geld wert, denn diese Autorin kann schreiben :)!


Gerade weil mich die Bücher der Autorin immer begeistern können/ konnten, tut es mir nun umso mehr in der Seele weh: Ich weiß leider kaum noch etwas von "Falkenmagie", obwohl ich es genial fand und ihm sogar ebenfalls 4 Cookies gegeben habe :(. Leider reicht es nicht für den grünen Stempel, aber für alle (und auch für mich) gibt es auf Lovelybooks die Rezension (KLICK) dazu.

Ebenso ist eine weitere Endgame-Kurzgeschichte meinem Sieb-Gehirn zum Opfer gefallen: "Endgame-Kalas Rache" und das, obwohl ich der Kurzgeschichte sogar 4,5 Cookies gegeben habe. Ich weiß zwar noch grob was passiert und vor allem das Ende ist präsent, aber der mittlere Teil bzw. die Reise...? Keine Ahnung, es ist weg :D.


ENDERGEBNIS:
Mit 7 Büchern war der Oktober 2014 ein mittelmäßiger Lesemonat. Ich hatte eine kleine Leseflaute, ausgelöst durch "Salt&Storms", aber immerhin habe ich mir noch einiges behalten :). So freue ich mich über 5 Bücher, die mir im Kopf geblieben sind und nur 2, welche mir nicht im Kopf geblieben sind. Dieser Schnitt ist ganz okay. Der nächste Monat wird hoffentlich wieder besser :). Im Messe-Monat gab es auch reichlich Neuzugänge und zwar 21 Bücher an der Zahl. Das Schlimmste: Gerade mal 1/3 davon ist bislang gelesen :o!


Wie war bei euch der Messe-Monat Oktober 2014 :)? Könnt ihr euch noch an all eure Bücher erinnern?

Kommentare:

  1. Hi Conny!;)
    Das ist eine wirklich coole Blogger-Aktion, die ich bisher komischerweise noch nirgendwo gesehen habe..hm..
    Auf jeden Fall echt interessant! Und ich konnte gar nicht anders, als schnell nachzusehen was überhaupt meine Bücher im Oktober 2014 waren. Trotz der Tatsache, dass ich die Messe letztes Jahr gar nicht besucht habe, war der Oktober ein echter Flop-Monat.
    Ich habe als erstes "HalfBad" als Rezensionsexemplar für unsere örtliche Buchhandlung gelesen, war allerdings sehr enttäuscht davon. Ich weiß noch relativ viel von der Handlung, aber es hat mir gar nicht gefallen. Anschließend habe ich "Ich fürchte mich nicht" und die Kurzgeschichte "Zerstöre mich" von Tahereh Mafi 'rereaded' (ich massakriere die englische Sprache :D)..die Bücher liebe ich natürlich abgöttisch!:) und mein Monat endete damals mit einer Schullektüre, von der ich nur noch weiß dass ich sie stellenweise seltsam fand. Das Ganze nennt sich "The Perks of Being a Wallflower" - mein Monat war also wirklich nicht so ereignisreich und ich ärgere mich ein wenig über mich selbst, dass ich vor einem Jahr so eine Flaute hatte :D
    Deine Bücher sind da wirklich sehr viel interessanter! Mir ist besonders Endgame (bzw. die Kurgeschichten davon) ins Auge gefallen, wie hat dir das Buch gefallen? Es gibt dazu ja eher sehr geteilte Meinungen, weshalb ich selbst bisher noch nicht zu dem Buch gegriffen habe, obwohl ich mehr als einmal kurz davor war es mir zu kaufen ;)
    Mich würde deine Meinung also brennend interessieren :D

    Aber genug gequatscht...ich hab schon wieder viiiiiel zu viel geschrieben..
    Lasse dir noch liebe Grüße da,
    Celine ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Celine :),

      ohja die Aktion ist wirklich genialst! Sie findet über Favola statt und du kannst monatlich einfach einsteigen. Es machen leider nicht soooo viele Leute mit, was ich echt schade finde, aber mir macht sie richtig Spaß.
      "HalfBad" habe ich hier auch noch ungelesen rumstehen- das macht mir jetzt doch irgendwie Angst :D. "Ich brenne für dich" müsste ich auch noch lesen, dann hätte ich die Trilogie geschafft ;). Du rereadest die Reihe? Dann weißt du bestimmt schon wie es endet :D. Ahhh, ich habe ehrlich gesagt ein wenig Angst vorm Ende und drücke mich noch :p.
      Das Buch kenne ich gar nicht x)- und das ist auch gut so. Schullektüre und ich, das verträgt sich irgendwie nicht.

      Endgame habe ich zwar auf dem SuB, aber noch nicht gelesen. Mich haben auch die unterschiedlichen Meinungen abgeschreckt, aber die Kurzgeschichten die dazu bereits erschienen sind haben mir alle sehr gut gefallen. Gerade kam ja Band 2 raus und ich werde mich hoffentlich doch irgendwann an die Geschichte wagen :D.

      Macht doch nichts ;)! Bei langen Texten hat man wenigstens was zu lesen :D

      LG

      Löschen
    2. Huhu :D

      Ich werde es mir mal überlegen..vielleicht steige ich noch ein :D Hätte ich gerne jetzt zum Monatsanfang gemacht, aber dafür ist mein Blog zu..vernachlässigt und dass ich ihn derart schnell ausgepäppelt bekomme, glaube ich leider nicht :/
      Oh, ich wollte dir wirklich keine Angst machen! Kann ja sein, dass dir HalfBad gut gefällt - es war bloß nichts für mich.
      Du solltest das Finale wirklich lesen! Ich hab die Reihe im Februar diesen Jahres beendet und konnte mich über das Ende nicht beschweren, ich fand's wirklich gut :) Also trau dich, es lohnt sich!;)

      Ich werde hoffentlich mitbekommen, wenn und ob du Endgame noch liest. Bin mir bei dem Buch nämlich einfach nicht sicher...

      Könnte passieren, dass du in Zukunft öfter was zu lesen hast :D
      LG

      Löschen
    3. Hey :),

      *hahaha*, nagut. Aber vielleicht dann einfach unter dem Sammelpost für den Monat :)? favola freut sich bestimmt über jeden Teilnehmer :D.
      Hast du aber :D! Fühle dich schuldig!!! // Ich will das Ende ja auch wirklich wissen... wirklich... aber dann ist die Reihe VORBEI :D... und das will ich auch irgendwie nicht.

      Also lesen werde ich es auf jeden Fall noch - irgendwann. Dieses Jahr bestimmt nicht mehr, aber eines Tages :D....

      Da freue ich mich ;). Hab ja noch genug zum Lesen (und beantworten). Nur mit dem schnell sein, das könnte besser klappen. *Heheheh*

      LG

      Löschen
    4. Wäre auf jeden Fall eine Überlegung wert :)
      Kann ich verstehen :) fand's auch sehr schade, als die Reihe zuende war..
      Aber ich tröste mich damit, dass ich eine angefangene Reihe beendet habe, die Bücher großartig sind und ich sie jederzeit wieder lesen kann :D

      Kämpfe momentan wirklich mit meinen angefangenen Reihen...
      Deshalb habe ich die "Autumn-Read-Challenge" (weiß nicht, ob du sie kennst - Infovideo gibt es beispielsweise auf dem Kanal von "Melodyofbooks", läuft aber schon einen Monat und endet Ende November) auch nur mit Reihenfortsetzungen bestückt. Bis jetzt habe ich leider noch nicht viel von der Challenge geschafft, weil mir lauter Klausuren dazwischen kamen und jetzt wo ich damit fertig bin, liege ich krank im Bett :/ irgendjemand will wohl nicht, dass ich diese Challenge knacke :D hoffe sehr, dass ich bald dazu komme, die Bücher zu lesen:)
      Habe mit "City of Ashes" mein erstes Buch beendet und bin jetzt an "Days of Blood & Starlight", allerdings ist das ja nicht unbedingt dünn und danach folgen nochmal drei Bücher...mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja noch irgendwie :)

      LG :)

      Löschen
    5. Reihen beenden ist ja auch sowas bei mir :,D... ich kann mich sooo schlecht von liebgewonnenen Reihen trennen und rereaden mache ich sooo selten, ich erwähne es nicht mla auf dem Blog XD.

      Dito. Die angefangenen Reihen stapeln sich hier und die gelesenen Reihen lassen sich an 7 Händen abzählen :D (siehe Reihen). Klausuren sind miese doofe Lesekiller...
      Ich wünsch dir noch viel Spaß, Glück und Freude an der Challenge aber vor allem auch Erfolg und Durchhaltevermögen. Und natürlich Gute Besserung ;)

      Löschen
  2. Hey Conny,

    oh je, außer das eShort zu den Luna-Chroniken habe ich bisher keines deiner Bücher gelesen. Wobei ich bei Endgame eh unentschlossen bin, ob das was für mich ist oder nicht. Mich hat dieser ganze Rätselhype eher abgeschreckt...

    Vielleicht solltest du dir mal eine Leseliste der Messeneuzugänge machen und die abarbeiten. ;)

    Die Elemente der Schattenwelt will ich auch unbedingt noch lesen. Ich hänge bei Impress-Titeln eindeutig hinterher... doofe eBooks... die lese ich einfach nicht so gerne.


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :),

      welches hast du denn gelesen- Das silberne oder das rote :D? Ja mich auch, ich habe es mir wegen der Geschichte gekauft und nicht wegen dem Rätsel. Bislang habe ich nur die Kurzgeschichten gelesen und die waren sehr gut :). Ich hoffe das Buch hat trotz des Rätsels dennoch eine gute Geschichte :,D...

      Urgs :,D. Leselisten und ich sind eigentlich keine Freunde, aber ja: Vielleicht mache ich das wirklich mal... obwohl. Naja. Dann eher für mich und nicht auf dem Blog xD.

      Es gibt doch auch die E-Box :)! Die lohnt sich total, vor allem weil man dann nicht mehr auf die Folgebände warten muss (glaub mir das war die reinste Folter). Ich weiß aber total was du meinst! Kein Wunder wenn jeden Monat 5+ Titel erscheinen. Ich hasse E-Books jetzt nicht, aber ich vergesse sie so leicht, weil ich sie eben nicht sichtbar im Regal stehen habe >-< ...

      Löschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe