Montag, 22. Februar 2016

[Kaffeeklatsch] Haltet durch, bald wird es wieder lebendiger hier ♥! Oder auch: Das gefräßige Uni-Tier

Huhu ihr Lieben,

die Uni ist ein böses gefräßiges Tier und frisst mit Vorliebe Zeit. Nichts schmeckt ihm besser als das Wochenende, die Stunden vorm zum Bett gehen oder gar Freizeit, die man schon anders verplant hatte. Halt, stopp! Das stimmt ja so gar nicht! Besonders gut schmeckt dem Uni-Tier Zukunftsträume. Richtig gut gepflegte, jahrelang ersehnte Träume die fast schon greifbar waren. Es ist erst glücklich und sattgefressen, wenn es sie alle vertilgt hat.

Mitte Februar habe ich eine richtig wichtige Prüfung für mich und mein Studium im Drittversuch geschrieben. Genau, Drittversuch= letzte Chance. Ich hab lange überlegt, ob ich euch davon berichten soll und bin dann zum Entschluss gekommen es zu tun. Ich lese auf vielen Blog's deren Blogger selbst studieren und irgendwie liest man nie dass sie damit Probleme oder Schwierigkeiten haben. Ich hätte es niemals für möglich gehalten, aber ich stehe wirklich so knapp vor dem aus, das es mich innerlich fasst zerreißt.
Bin ich denn wirklich nicht gut genug? Warum fällt nur mir es so schwer?
Solch hässliche Fragen schleichen sich in meine Gedanken und es ist manchmal richtig schwer für mich diesem Gedankenkarussell zu entkommen. Aber sobald ich bei meiner Familie bin, in den Armen meines Freundes liege oder eure lieben Kommentare auf meinem Blog lese fühle ich mich viel besser. Das sind Orte wo ich glücklich bin und ihr dürft euch stolz auf die Schulter klopfen: Ihr füllt diesen Blog erst richtig mit Leben, durch euch fühle ich mich stark und weiß...

... ganz egal, mein Leben geht weiter! Vielleicht ist das Uni-Monster ja gnädig und ich bestehe diesen Versuch. Wenn nicht wird sich in meinem Leben zwar einiges ändern, aber ich höre deswegen nicht auf zu existieren. Gerade bewerbe ich mich auf ein paar Alternativen die ich mir für meine Zukunft auch gut vorstellen könnte, deswegen ist es hier auch so ruhig. Spätestens im März melde ich mich aber mit voller Power wieder zurück ♥! Dann werden endlich wieder Post's geschrieben, Kommentare beantwortet (urg, hab voll das schlechte Gewissen) und dem SuB weiterhin den Kampf angesagt. Wenigstens das läuft nämlich blendend: Der SuB schrumpft, dieses Jahr hatte ich erst 9 Neuzugänge und der Februar war bis auf Vorbestellungen aus dem letzten Jahr Neuzugänge-frei.

Haltet durch ihr treuen Leser! Einen großen Willkommens-Keks an alle neuen lieben Leser und einen Keks für jeden, der bis hier unten durchgehalten hat ;D. KEKSE FÜR ALLE!!!

Ich hab euch so lieb ♥
Conny

Kommentare:

  1. Ich mag es immer, auf Blogs etwas über die Blogger selbst und ihr Studium zu lesen, gerade weil ich selbst gerade angefangen habe und mich da immer möglichst viele Sichtweisen interessieren, was mich da erwarten könnte. Du hast Recht, die negativen Seiten sprechen dabei die wenigsten an. Dass viel gelernt werden muss und man teilweise kaum Freizeit hat, hört man überall, aber dass es mal trotzdem nicht gereicht hat, gibt wohl kaum jemand zu.
    Ich drücke dir auf jeden Fall alle Daumen, dass es noch klappt!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conny,
    ich drücke dir die Daumen. :)
    Studium und Real Life geht vor.
    Ich schreibe gerade meine ersten Uni Prüfungen und bin froh wenn ich am Freitag die Letzte weg hab.
    Bei manchen bin ich auch am Bangen ob ich wohl Bestanden habe, besonders Technik ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln.
    Ich finde es schön, dass du mal etwas von den negativen Seiten erzählst, denn ich habe das Gefühl, dass alle um mich herum mit Leichtigkeit durchs Studium gehen und das verunsichert mich, denn ich bin sehr perfektionistisch und habe echt Schiss vor den Ergebnissen.
    Ich mache auf alle Fälle auch einen Post über mein erstes Semester, wenn es denn dann abgeschlossen ist.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Conny, :)
    ich hatte in meinem Studium auch schon Prüfungen, die ich mehr als einmal schreiben musste, aber dann habe ich sie doch geschafft. :) Ich hoffe, dass du deine Prüfungen auch alle bestehen wirst, und wünsche dir viel Erfolg. :)
    Uni geht auf jeden Fall vor. :) Und natürlich freue ich mich dann auf März, wenn du mit dem Blog wieder voll durchstarten kannst. :)
    Bis dahin nehme ich gerne den Keks. ;)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Conny!

    Weißt du eigentlich, wie beeindruckt ich letzte Jahr von dir war? Bzw. das Jahr davor, als du MITTEN in der Matura...ähm...im Abi den Blog eröffnet hast? Das war der Wahnsinn und als ich letzte Jahr meinen Abschluss machte, hätte ich das nicht geschafft.

    Du schaffst die Prüfung, ich glaube fest daran (und drück dir fest die Daumen). Niederschläge mussten wir alle schon einstecken, aber es ist gut, wenn man danach wieder aufsteht und nach vorne Blickt.
    Du wirst die Uni schon schaffen, dann wird es eben weniger Beiträge auf deinen Blog geben, deine treuen Leser wirst du trotzdem nicht los xP. Real Life vor Blog. Ganz klar!

    Das was du (und all die anderen studierenden Blogger) leistet, ist der absolute Wahnsinn! Ich würde es nicht mehr können, also studieren, lernen und dann parallel einen Blog zu führen und natürlich die Freunde und das Lesen nicht vernachlässigen.
    Du schaffst das!

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Conny,

    ich bin auch noch Studentin und so wie es dir geht, geht es mir mindestens einmal im Semester.
    Angefangen habe ich mein Studium nur damit ich später mal in der Buchbranche arbeiten kann. Leider hat das Germanistik-Studium so gar nichts damit zu tun und ich tue mir verdammt schwer.
    Auf meinen Blog möchte ich das aber nicht breit treten, da mich das schon zu sehr belastet und ich das einfach von meinem Hobby fernhalten möchte.
    Ich wünsche dir aber entweder viel Durchhaltevermögen und dass du die Prüfung geschafft hast, oder eine tolle Alternative mit der du glücklich wirst. Meine Daumen sind auf jeden Fall für dich gedrückt :)

    Liebe Grüße,
    Lyiane

    AntwortenLöschen
  6. Hey Conny,

    oh ich drücke dich erst einmal ganz fest und egal, wohin dich dein Weg führt, wichtig ist, dass du damit glücklich bist. :)

    Darf ich fragen, um welches Fach es sich bei der Prüfung handelt? Ich selber bin während des Studiums auch durch so manche Prüfung gefallen (Wirtschaftsmathe, Wirtschaftsrecht, Controlling), aber im zweiten Anlauf es dann immer mal schlecht mal sehr gut überstanden. Deswegen würde mich das interessieren, vielleicht kann man ja irgendwie helfen oder Tipps geben. :)

    Und keine Sorge, deine treuen Leser verschreckst du nicht... ich folge dir ja per Mail, also bekomme ich direkt mit, wenn es was neues gibt und so lange fokussiere dich auf deine Zukunft, lies ein gutes Buch und finde immer wieder Erholung. :)


    Ich drücke dich fest.... während ifh kese mafff. Ich liebe Kekse einfach. ;)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe