Samstag, 26. März 2016

[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #91 - Von der Monument Flucht zur Rettung

Hallo ihr Lieben,
es ist wieder Zeit für den "SuB am Samstag" .

Frau HauptsacheBunt hat auf ihrem Blog (KLICK) diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln. Ich bin ja mal gespannt wie viele Bücher, die ich euch zeige, am Ende vom Jahr auch gelesen sind.

Und los gehts:
Bei mir wird die Aktion "Dose ungelesener Bookies-SuB am Samstag" heißen.


"Monument 14" von Emmy Laybourne// 8,99TB// 336 Seiten// Band 1 von 3// Mehr zum Buch
Vierzehn Jugendliche. Eine Shopping-Mall. Eine Welt, in der nichts mehr ist, wie es einmal war.
An dem Tag, als die Welt untergeht und ein Tsunami die Ostküste der USA trifft, stranden 14 Jugendliche in einem Einkaufszentrum. Schnell wird ihnen klar, dass sie völlig auf sich allein gestellt sind. Während der Strom ausfällt und die Zivilisation zusammenbricht, braut sich am Himmel etwas noch viel Furchtbareres zusammen. Eine Giftwolke aus einer nahen Chemiefabrik nähert sich dem Einkaufszentrum. Diejenigen, die die Chemikalien einatmen, verändern sich in völlig unerwarteter und beängstigender Weise. Der zurückhaltende Dean, bislang eher ein Außenseiter, muss sich mit den anderen verbünden und um sein Überleben kämpfen …



http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Laybourne_EMonument14Jakes_Geheimnis_144736.jpg"Monument 14- Jakes Geheimnis" von Emmy Laybourne// 0,00€ E-Book// 23 Seiten// Band 1.5 von 3// Mehr zum Buch
Achtung Spoiler!
Die exklusive Kurzgeschichte zur Bestsellerserie MONUMENT 14
Nachdem ein Tsunami die Ostküste der USA verwüstet hat, muss sich eine Gruppe von Jugendlichen in der Kleinstadt Monument allein durchschlagen. Jake Simonsen, der Captain des Football-Teams, ist einer von ihnen. Dies ist seine Geschichte.
Sobald sich der Sturm beruhigt hat, macht sich Jake auf den Weg zu Lindsay, seiner heimlichen Liebe. Niemand hat sie gesehen und Jake ist fast außer sich vor Sorge. Doch die verwüstete Stadt birgt Gefahren, mit denen er nicht gerechnet hat …


"Monument 14- Die Flucht" von Emmy Laybourne// 8,99TB// 304 Seiten// Band 2 von 3// Mehr zum Buch
Achtung Spoiler!
Wenn die Zivilisation zusammenbricht, bist du ganz auf dich allein gestellt Nachdem ein Tsunami die Ostküste der USA getroffen und weite Teile des Landes verwüstet hat, stranden vierzehn Jugendliche in einem Einkaufszentrum. Der Strom fällt aus, die Zivilisation bricht zusammen, und aus einer nahen Chemiefabrik entweicht eine gefährliche Giftwolke. Dann dringt das Gerücht durch, dass die Überlebenden von Denver aus ausgeflogen werden. Die Jugendlichen bestimmen eine Gesandtschaft, die sich nach Denver durchschlagen soll. Der Rest von ihnen bleibt zurück, darunter der eher schüchterne Dean, der sich früher immer aus allem herausgehalten hat. Als sie von einem gewalttätigen Einbrecher bedroht werden, muss Dean über sich selbst hinauswachsen …

"Monument 14- Die Rettung" von Emmy Laybourne// 8,99TB// 384 Seiten// Band 3 von 3// Mehr zum Buch
Achtung Spoiler!
Wenn du denkst, du bist in Sicherheit, fängt der Kampf erst an Nachdem ein Tsunami die Ostküste der USA verwüstet hat, finden sich Dean und sein kleiner Bruder Alex in einer Welt wieder, in der nichts mehr ist, wie es einmal war. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen gelingt es ihnen, sich in ein Flüchtlingslager in Kanada zu retten. Doch Zeit zum Atemholen bleibt ihnen nicht: Noch immer ist Josies Schicksal ungewiss, die sich mit ihnen aus dem Herzen des Sturms retten konnte und dann spurlos verschwand. Und auch Astrid, Deans Freundin, schwebt in Gefahr: Da sie während des Chemieunfalls, der sich kurz nach der Naturkatastrophe ereignete, schwanger war, zeigt die Regierung nun ein beunruhigendes Interesse an ihr. Astrid fürchtet um ihr Kind und flieht aus dem Flüchtlingslager, begleitet von Dean. Doch sie ahnen nicht, was sie draußen erwartet ...


Die Monument 14-Tilogie ist noch gar nicht so lange auf dem Markt- dachte ich, aber Band 3 erschien jetzt auch schon Dezember 2014. Ganz so lange liegt sie noch nicht auf meinem SuB, aber doch lang genug. Die Idee finde ich super interessant, immerhin ist es ja auch eine Dystopie und ich liebe solche ;). Aber das 'nur' diese 14 Jugendliche in einem ganzen Einkaufszentrum sein sollen? Immerhin, dort müsste es doch genug zu Essen etc. geben. Richtig spannend wird es dann aber mit der beschriebenen Giftwolke, die Menschen verändert :3. Klingt perfekt! Ich werde es lieben :D. Warum also ist es noch ungelesen? Tja, ich versuche gerade Reihen zu beenden und nicht zu beginnen- sehr schwer, aber einen Versuch wert. Was haltet ihr denn von der Trilogie :)?

Kommentare:

  1. Hallo Conny,

    ach ja, die liegt natürlich auf dem SuB bei mir - aber ich habe Band 1 schon gelesen und fand das auch ganz gut. Nicht super-ober-mega-toll, aber auf jeden Fall lesenswert. :)

    Ich bin gespannt, wann du Zeit dafür finden wirst und wie es dir dann gefällt. ;)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna :),

      wie könnte es auch anders sein :D? Die Wahrscheinlichkeit das bei dir etwas auf dem SuB liegt was auch auf meinem SuB schlummert ist ja immer sehr hoch ;). Wenn dir Band 1 aber schon mal ganz gut gefallen hat, dann ist das doch vielversprechend. Wird die Frage eigentlich geklärt, warum 'nur' 14 Jugendliche dort Unterschlupf finden und nicht noch 50 mehr? Platz, Klamotten, Nahrung, ... alles ausreichend da :D. Warum stürzen die sich nicht alle auf das Einkaufszentrum?!

      Also wenn es nicht allzu große Logiklücken (wie eben die 'nur' 14 Jugendlichen) enthält müsste es passen :3.

      Löschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe