Samstag, 25. Juni 2016

[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #104 - Von leuchtenden Toten

Hallo ihr Lieben,
es ist wieder Zeit für den "SuB am Samstag" .

Frau HauptsacheBunt hat auf ihrem Blog (KLICK) diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln. Ich bin ja mal gespannt wie viele Bücher, die ich euch zeige, am Ende vom Jahr auch gelesen sind.

Und los gehts:
Bei mir wird die Aktion "Dose ungelesener Bookies-SuB am Samstag" heißen.


"Firelight 03- Leuchtendes Herz" von Sophie Jordan// 17,95€ HC// 320 Seiten// Band 3 von 3// Mehr zum Buch
Achtung Spoiler! 
Miram wurde gefangen genommen, und das ist ganz allein Jacindas Schuld. Zwar gelingt es ihr in einer wahnwitzigen Aktion, Miram zu befreien, doch damit sind die Draki längst nicht sicher. Denn die Drachenjäger sind ihnen dicht auf der Spur.
Zugleich drohen die Gefühle des Drakiprinzen Cassian zur Gefahr für die Liebe zwischen Jacinda und Will zu werden. Wenn er nicht bereit ist, Jacinda gehen zu lassen, wird sie für immer an das Rudel gefesselt sein. Und das Leben mit Will, nach dem sie sich schon so lange sehnt, wird niemals möglich sein.
Die Flucht vor den Drachenjägern entwickelt sich so zu einer Zerreißprobe für Jacindas Liebe zu Will – und schließlich zu einem dramatischen Kampf um Leben und Tod.
Eine außergewöhnliche Romantic Fantasy-Reihe um eine verbotene Liebe.






"Puerta Oscura 01- Totenreise" von David Lozano Garbala// 19,95€ HC// 608 Seiten// Band 1 von 3// Mehr zum Buch
Eigentlich ist Pascal nur wegen Michelle zu der Gothic-Party in die Pariser Wohnung der Familie Marceaux gekommen. Doch bei der Suche nach passenden Klamotten für seine Kostümierung findet er in einer alten Truhe die Puerta Oscura, den geheimen Zugang zum Reich der Toten. Nur alle 100 Jahre, in der Nacht zu Allerheiligen, wird die Pforte geöffnet und gestattet einem einzelnen Wanderer den Eintritt in die Unterwelt.
Aber das Gleichgewicht zwischen dem Totenreich und unserer Welt ist fragil. Wann immer ein Lebender in das Totenreich geht, gelangt ein Wesen aus der Unterwelt in die Wirklichkeit. Pascal hat einen Vampir befreit, der nun Michelle entführt, und sie in den tiefsten Winkeln der Hölle verstecken lässt. Zögernd, und nur mit einem magischen Medaillon bewaffnet, begibt sich Pascal erneut in das Reich der Toten. Er hat nur sieben Tage Zeit. Und die vergehen schnell - in der Ewigkeit!

"Puerta Oscura 02- Totengelächter" von David Lozano Garbala// 19,95€ HC// 640 Seiten// Band 2 von 3// Mehr zum Buch
Achtung Spoiler!
Pascal ist der Wanderer. Er ist der einzige Mensch, der die Dunkle Pforte durchschreiten kann, die Schwelle zwischen den Lebenden und den Toten. Unter der Führung der schönen Toten Beatrice hat er sich tief in das Reich der Verdammten vorgewagt und seine Freundin Michelle befreit, die dorthin entführt worden war. Nie wieder wollte Pascal nach diesem Erlebnis das Jenseits betreten, jedenfalls nicht vor seinem eigenen Tod.
Doch er ahnt nicht, dass er beobachtet wird. Auf der Suche nach dem Wanderer geistert ein Dämon durch das Zwischenreich. Es ist Marc, der vermeintlich unschuldige zehnjährige Junge, den Michelle und Pascale aus Mitleid befreit haben. Er blickt durch jeden Spiegel, den er finden kann, hinein in unsere Welt. Denn er wartet nur auf die Gelegenheit, ins Leben zurückzukehren. Und während Pascal sich hin- und hergerissen fühlt zwischen seiner Liebe zu Michelle und der tiefen Sehnsucht nach Beatrice, erhält er einen neuen Auftrag: Er muss Marc wieder dorthin bringen, wohin er gehört: in die Hölle.


Der Abschlussband der Firelight-Trilogie liegt auch noch auf meinem SuB, ebenso wie die Vorgänger. Eigentlich wollte ich die Trilogie doch schon längst gelesen haben. Es gibt hier auch wirklich keine genauere Erklärung dazu, wieso dies noch nicht geschehen ist: Sie sprechen mich an, ich will sie gerne verschlingen und doch sind sie immer noch SuB(-Leichen)-Bücher *seuftz*. Diese Trilogie ist eindeutig ein Opfer meiner hohen Anzahl auf dem SuB :(. Da ich sie aber irgendwann noch lesen will freue ich mich schon auf dieses irgendwann ;).
 
Puerta Oscura ist mit Band 1+2 der Trilogie auf meinen SuB gezogen. Die Klappentexte klingen so außergewöhnlich, da musste ich einfach zuschlagen. Beides sind Mängelexemplare und der einzige Mangel ist, dass sie etwas nachgedunkelt sind am Buchschnitt. Ansonsten alles wunderbar ♥. Wenn die Trilogie hier vollständig ist, komme ich dann hoffentlich auch zügig zum Lesen :p.
 
Was sagt ihr zu meinen SuB-Schätzen :)? Schon gelesen, schon geliebt oder nichts Besonderes?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe