Sonntag, 13. November 2016

[Neue Bookies] Neuzugänge im Oktober #2

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Oktober vor! Im vorherigen Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugäng gezeigt, welche ja nur aus Impress-Büchern bestanden haben :D. Heute sind die Verlage etwas bunter zusammen gewürfelt.
Diese Neuzugänge stammen aus einer wirklich kleinen aber feinen Rebuy-Bestellung, allerdings gab es auch noch ein Buch welches ich für den kostenlosen Versandt von anderem Kram dazubestellt habe :D. Warum Versandtkosten bezahlen, wenn man die auch in ein Buch investieren kann?!
Mein SuB tanzt inzwischen Tango und den Abbau-Erfolg für 2016 habe ich inzwischen auch schon aufgegeben. So sei es.
Hier nun also meine 4 Bücher, davon alle 4 als Print.

 

„House of Night 12- Erlöst“ von P.C. Cast und Kristin Cast// 16,99€ HC// Band 12 von 12// ISBN: 978-3-8414-2222-4// Quelle
Achtung Spoiler!
Der letzte Band der weltweit erfolgreichsten Vampyr-Serie aller Zeiten
Die Göttin der Dunkelheit zeigt ihr wahres Gesicht
Showdown in Tulsa: Neferet, die Göttin der Dunkelheit, hat allen ihr wahres Gesicht gezeigt. Sie ist jetzt die uneingeschränkte Herrscherin in Tulsa und im House of Night. Niemand – weder Mensch noch Vampyr - kann ihr mehr gefährlich werden. Nur mit Hilfe der alten Magie könnte man sie noch stoppen. Zoey Redbird ist die Einzige, die damit umgehen kann. Wer wird diesen allerletzten großen Kampf gewinnen?
Dies ist der letzte Band der langen HoN Reihe. Als Teenager begonnen und nun hoffentlich irgendwann beendet. Band 10-12 habe ich noch nicht gelesen, genauso wie ein Zusatzband, aber ich möchte diese Reihe unbedingt noch abschließen, da es für mich einfach 'Jugenderinnerungen' sind :,D. Das klingt als wäre ich schon eine Omi.

„Forever 01- Das ewige Mädchen“ von Rebecca Hamilton// 12,99€ TB// Band 1 von 3// ISBN: 978-3862788392// Quelle
Hexe! Sophia weiß genau, wie man sie im Dorf nennt. Sie kennt sich ja auch mit okkulten Riten aus und beschwört Geister. Was sie schrecklicher findet als den Hass der Dorfbewohner, ist das immer gegenwärtige Summen in ihrem Kopf, unter dem sie leidet, seit sie achtzehn wurde. Um es endlich zum Schweigen zu bringen, wendet sie einen Zauber an – der misslingt. Denn aus dem Summen werden plötzlich flüsternde Stimmen, und dunkle Gestalten erscheinen. Einer von ihnen ist der geheimnisvolle Charles, zu dem Sophia sich magisch hingezogen fühlt. Welchen Fluch sie geweckt hat, erfährt sie erst durch eine alte Schriftrolle: Ihre Vorfahrin Elizabeth war eine Hexe, die mit achtzehn eines grausamen Todes gestorben ist …
Dieses Buch war ein Spontankauf, da der Klappentext so gut klang. Normalerweise informiere ich mich ja erst einmal über die Bücher, aber hier ausnahmsweise mal nicht. Nunja, es ist der erste Band einer Trilogie, deren andere Bände noch nicht auf Deutsch erschienen sind... und wahrscheinlich auch nicht mehr erscheinen werden *seuftz*. Vielleicht kann man es ja auch als Einzelband lesen...?

„Black Blade 03- Die helle Flamme der Magie“ von Jennifer Estep// 14,99€ Klappbroschur// Band 3 von 3// ISBN: 978-3-492-70357-4// Quelle
Achtung Spoiler!
Aller guten Dinge sind drei - das Finale der »Black Blade«-Trilogie!
Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...
Endlich vollständig! Ich habe sehr lange darauf gewartet, dass die Trilogie vollständig übersetzt ist und nun durfte ich auch den dritten und finalen Band in meinem Regal begrüßen. Jetzt könnte ich die Reihe in einem Rutsch durchsuchten. Ich werde sie mir allerdings noch ein wenig aufheben und die dann wahrscheinlich in den Winterferien durchsuchten ♥. Darauf freue ich mich schon.

„Death“ von Melvin Burgess// 14,99€ Klappbroschur// Einzelband// ISBN: 978-3-551-52061-6// Quelle
Death ist Kult. Jeder spricht über die neue Droge. Wer sie nimmt, hat die beste Zeit seines Lebens. Den ultimativen Höhenflug. Den absoluten Kick. Es gibt keine Grenzen, alles ist möglich – eine Woche lang. Den achten Tag erlebt man nicht. Denn Death ist tödlich.
Soll Adam die kleine Pille schlucken? Sein Bruder ist tot, bei dem Mädchen, in das er verliebt ist, hat er keine Chance und seine Zukunftsaussichten sind alles andere als rosig. Adam glaubt, dass er nichts zu verlieren hat. Und die beste Woche seines Lebens ist greifbar nah.
Auch hierfür habe ich einen sehr kleinen Preis bezahlt, dabei wollte ich es schon so lange haben. Jetzt endlich ist es meins! Wenn ich mal wieder so richtig Lust auf erdrückend schwere Kost habe (was im Winter immer mal wieder vorkommt), dann weiß ich genau zu was ich greifen kann.

Kennt wer meine bunt zusammengewürfelten Neuzugänge :)? Wie fandet ihr sie?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe