Dienstag, 27. Dezember 2016

[Neue Bookies] Neuzugänge im Dezember #3 (Nikolaus-Eskalation Teil 1)

Huhu ihr Lieben,

heute kommen meine nächsten Neuzugänge aus dem Dezember (trotz Abwesenheit) vor! Im vorherigen Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch mein Ergebnis von der Eskalation des Impress Spendentages gezeigt :D. Das war's dann zwar für's erste mit Impress, aber nun geht es weiter mit einer anderen Eskalation *hahaha*.
An Nikolaus war ich so traurig, dass kein Buch in meinem Stiefel gesteckt hat. Also dachte ich mir, ich beschenke mich doch einfach mal selbst :D! Dann habe ich zwei Kostenlose Kurzgeschichten gesehen und mir diese gegönnt. Inspiriert dazu dachte ich mir, ich könnte mir ja mal andere Kurzgeschichten zu meinen ungelesenen Büchern gönnen, um die Reihen vollständig zu haben. Allerdings... ist das dann ein wenig eskaliert, weil ich bei den paar Cent bzw. den paar Euros für die E-Books irgendwann nicht mehr auf die Anzahl der E-Books geachtet habe :,D. Deswegen wird es auch zwei Teile zu meiner Nikolaus-Eskalation geben *Hahahaha*!
Hier nun also die ersten 9 Bücher, davon alle 9 als E-Book.

 

„Honig und Gift“ von Renée Ahdieh// 0,00€ E-Book// Band 0,5 von 2// ISBN: 978-3-7325-3877-5// Quelle
Als Chalid, der Kalif von Chorasan, in die Augen seiner neuen Frau Shahrzad blickt, erkennt er darin nichts als blanken Hass. Ein Hass, der ihn fasziniert. Er beginnt zu ahnen, dass dieses Mädchen anders ist, als die vielen, die bereits durch seine Hand gestorben sind.
Dieses eBook enthält die erste Begegnung von Chalid und Shahrzad und eine Leseprobe des Romans „Zorn und Morgenröte“, in dem die Geschichte ihrer Liebe erzählt wird.
Die erste kostenlose Kurzgeschichte! Wenn ihr den ersten Band gelesen habt oder diesen noch lesen wollt, dann ist diese Kurzgeschichte unbedingt zu empfehlen :)! Sie ist einfach perfekt, um sich einzustimmen oder nochmal in die Welt abzutauchen ♥.

„Fluch und Flammen“ von Renée Ahdieh// 0,00€ E-Book// Band 1,5 von 2// ISBN: 978-3-7325-3878-2// Quelle
Achtung Spoiler!
Chalid, der Kalif von Chorasan, kehrt von einer Reise zurück und sieht schon von Weitem die Flammen über Ray, der Hauptstadt seines Reiches. Alles, was er liebt, befindet sich dort. Und er muss sich entscheiden, wem sein Herz gehört: Seinem Volk oder seiner großen Liebe Shahrzad.
Dieses eBook enthält eine Leseprobe von "Rache und Rosenblüte", dem zweiten Roman um Chalid und Shahrzad, der am 16.02.2017 erscheint.
Die zweite kostenlose Kurzgeschichte solltet ihr erst lesen, NACHDEM ihr den ersten Band gelesen habt. Sonst könntet ihr euch übel spoilern und glaubt mir, das wollt ihr nicht! Sie ist jedoch ebenso genial wie alle anderen Bücher aus der Feder des Autors.

„Hana“ von Lauren Oliver// 1,99€ E-Book// Band 1,5 von 3// ISBN: 978-3-646-92474-9// Quelle
Achtung Spoiler!
Wilde Partys, laute Musik, Treffen mit Jungs - all das ist verboten. Doch Hana ist das egal. Im letzten Sommer vor der OP, die sie endgültig gegen die Liebe immun machen wird, will Hana nur eins: leben. Lena dagegen, ihre beste Freundin, war schon immer die Angepasste. Aber dann entdeckt Hana, dass auch Lena ihre gut gehüteten Geheimnisse hat - und sie verspürt einen Stich der Eifersucht.
Mit der Amor-Trilogie, der dramatischen Liebesgeschichte um Lena und Alex, erschrieb sich Lauren Oliver eine riesige Fangemeinde. In "Hana" erzählt Lauren Oliver ein Schlüsselereignis aus "Delirium" aus der Perspektive von Lenas Freundin. Eine Erzählung über Freundschaft, Eifersucht, Hass und Liebe. Exklusiv: nur als E-Book erhältlich!
Die Reihenfolge ist mir etwas durcheinander geraten, denn die richtige Reihenfolge der Kurzgeschichten ist: Annabel, Hana und Raven. Diese Kurzgeschichte kostet einen ganzen Euro mehr als die anderen, ist aber nicht wesentlich länger. Die Geschichte erzählt ein Ereignis aus Band 1. Ihr solltet also den ersten Band gelesen haben.

„Annabel“ von Lauren Oliver// 0,99€ E-Book// Band 0,5 von 3// ISBN: 978-3-646-92622-4// Quelle
Lenas Mutter Annabel hatte nie ein leichtes Leben. Ihre Flucht von zu Hause als junges Mädchen glückt nicht – sie wird gegen ihren Willen geheilt, um nicht mehr lieben zu müssen. Und doch liebt sie, selbst dann noch, als man sie in die Grüfte wirft und von ihrer Tochter Lena trennt. Doch Annabel war schon immer eine Kämpferin. Und sie wird niemals aufgeben.
Erfahre hier mehr über Annabel, Lenas Mutter. Sei dabei, wenn sie für ihr Leben, die Freiheit und für die Liebe kämpft! Exklusiv: nur als E-Book erhältlich!
Mit diesem E-Short könnt ihr beginnen, auch wenn ihr die Amor-Trilogie noch nicht gelesen habt. Die Kurzgeschichte spielt nämlich vor den Ereignissen des ersten Bandes.

„Raven“ von Lauren Oliver// 0,99€ E-Book// Band 2,5 von 3// ISBN: 978-3-646-92621-7// Quelle
Achtung Spoiler!
Raven wächst in einer Welt auf, in der Gefühle verboten sind. Doch als sie ein ausgesetztes Baby findet, entscheidet sie sich zu fliehen. Mit der halb verhungerten Blue überquert sie die Grenze zur Wildnis und lernt dort Tack kennen. Er rettet Blue das Leben – und gewinnt so Ravens Vertrauen. Fortan kämpfen sie beide gemeinsam für die Liebe und für die Freiheit. Doch Raven zweifelt, ob sie dem richtigen Pfad folgen.
Lies hier mehr über die Geschichte von Raven und Tack! Erfahre, was Raven so kurz vor dem großen Finale denkt, fühlt und erlebt. Eine Erzählung über Liebe, Vertrauen und Stärke. Exklusiv: nur als E-Book erhältlich!
Dieses E-Short spielt zwischen dem zweiten und dritten Band und steuert auf das große Finale zu :). Die Cover dieser Kurzgeschichten sind alle wunderschön, nicht wahr? Ich könnte sie stundenlang anstarren.

„Die Farben des Blutes- Der Gesang der Königin“ von // 1,99€ E-Book// Band 0.1 von 4// ISBN: 978-3-646-92890-7// Quelle
Eine Geschichte aus der Welt der Roten Königin. ---
Ausgerechnet ein Tagebuch! Die junge Silber-Adlige Coriane repariert lieber defekte Geräte als über ihre Gefühle zu schreiben. Aber als sie am Hof Kronprinz Tiberias trifft, ist das Buch ihre Rettung. Wem sonst soll sie erzählen, was sie beschäftigt – und was ihr Angst macht. Denn es gibt Silberne, die sich in ihre Gedanken schleichen. Und die nicht wollen, dass Coriane die zukünftige Königin wird.
Die Kurzgeschichten zur roten Königin musste ich unbedingt haben, da ich ja zum Geburtstag den zweiten Band bekommen habe und die Reihe dann auch gerne anfangen möchte, wenn der dritte Band in greifbarerer Nähe ist :)!

„Die Farben des Blutes- Rotes Netz“ von // 1,99€ E-Book// Band 0,2 von 4// ISBN: 978-3-646-92889-1// Quelle
Eine Geschichte aus der Welt der Roten Königin. ---
Hauptmann Farleys Mission ist nicht leicht. Um im Königreich Norta die rote Rebellion vorzubereiten, muss sie sich mit Schmugglern, Gaunern und abtrünnigen Soldaten zusammentun. Und dabei stets die Anweisungen des Oberkommandos befolgen – eigentlich. Doch Farley sieht, was ihre Vorgesetzten nicht erkennen, dass es jemanden gibt, der für die Sache entscheidend sein könnte: Shade Barrow, ein ganz besonderer Roter, und seine Schwester, die Diebin Mare …
Beide Kurzgeschichten spielen noch vor dem ersten Band und sind somit auch ohne Kenntnisse dessen lesbar. Ich werde sie mir also kurz vor dem ersten Band anschauen und freue mich jetzt schon drauf :)!

„Grischa- Die Hexe von Duwa“ von Leigh Dardugo// 0,99€ E-Book// Band 0,5 von 3// ISBN: 978-3-646-92529-6// Quelle
Aus der Welt der Grischa-Trilogie von Leigh Bardugo:
In Rawka, wo die Winternächte lang und dunkel sind, erzählen sich die Leute Märchen aus längst vergangenen Zeiten. So auch die Geschichte von Nadja, der Tochter des Schreiners. Als sie sich des Nachts im Wald verirrt, findet sie Zuflucht bei der alten Magda. Diese braut für die Bewohner der umliegenden Dörfer Heiltränke. Doch ihre geheimnisvolle Kunst reicht noch viel weiter.
Das Märchen der Hexe aus der Welt der Grischa-Trilogie hat mich schon lange gereizt, da man es noch vor dem ersten Band lesen kann. Die Trilogie habe ich noch immer nicht gelesen, aber nun könnte ich sie beginnen. Schade nur, dass nicht alle Kurzgeschichten der Grischa-Trilogie übersetzt wurden. Siehe (KLICK).

„Grischa- Der allzu schlaue Fuchs“ von Leigh Bardugo// 0,99€ E-Book// Band 2,5 von 3// ISBN: 978-3-646-92627-9// Quelle
Achtung Spoiler!
Aus der Grischa-Welt stammt dieses Märchen, das sich die Menschen Rawkas abends am Feuer erzählen:
Koja, der Fuchs, ist zwar hässlich, aber das schlauste Tier im Wald. Um den skrupellosen Jäger Jurek zu überwinden, schmeichelt Koja sich bei dessen Schwester Sofija ein. Doch das traurige Mädchen mit dem furchtbaren Mantel aus Tierfellen verbirgt ein schreckliches Geheimnis.
Diese Kurzgeschichte der Grischa-Trilogie ist ebenfalls ein Märchen. Dieses spielt aber zwischen dem zweiten und dritten Band und kann (anscheinend) nicht ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Die deutschen Cover gefallen mir so gut, es ist wirklich so schade, dass nicht alle Kurzgeschichten übersetzt werden :(.

Was haltet ihr von Kurzgeschichten zu den Hauptbänden? Habt ihr schon welche gelesen oder lohnen sie sich eurer Meinung nach nicht?

Kommentare:

  1. Hallo Conny, :)
    ich mag Kurzgeschichten ganz gerne. Einige sind auch wirklich hilfreich - so fiel mir zB durch die Kurzgeschichte zu Wie Monde so silbern der Einstieg in das Buch viel leichter -, andere sind dagegen nicht so sinnvoll.
    Die Grischa-Trilogie fand ich grandios und auch die beiden Kurzgeschichten haben mir gefallen. :) Schade, dass nicht alle übersetzt wurden.
    Dir viel Spaß beim Lesen der Geschichten. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :),

      ich mag Kurzgeschichten auch super gerne. Ja, einige sind unnötig, aber die Meisten geben viele zusätzliche Informationen, welche ich nicht mehr missen möchte :). Die zu den Luna-Chroniken habe ich auch gelesen, sogar die Sammlung auf Englisch.
      Haaaaach, da bekomme ich echt Lust drauf :D.

      Löschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe