Mittwoch, 20. April 2016

[Mein SuB kommt zu Wort] Der Conny-SuB erzählt im April 2016

Hallo ihr Lieben ♥!

Mein Name ist Conny-SuB und ich komme ab nun jeden Monat mal zu Wort! Wie spannend!
Wie? Was? Ich zitiere einfach mal Anna-SuB:

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier (KLICK) bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.

Die 3 Dauer-Fragen, die sich direkt an den SuB richten:

1) Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
Ingesamt liegen auf meinen Stapeln (Print& E-Book) stolze 507 Bücher! 

2) Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
Meine SuB-Regal-Besitzerin hält mich gerade ein wenig auf Diät. Ich muss ja sagen mir tut das ziemlich gut, merke ich doch wie die Bücher langsam purzeln. Ich komme besser die Regale rauf und runter, werde wieder jünger und jedes Buch auf dem SuB wird wieder angelächelt. Aber natürlich fehlen mir die ganzen Nachtisch-Neuzugänge und ganz ohne komme ich - und meine Besitzerin- natürlich auch nicht aus. Unten zeige ich euch die gesamten (!) Neuzugänge aus dem März, die letzten 3 sind auch die Neusten. Das wären dann "Spellcaster", "Origin" und "Die Seiten der Welt- Blutbuch". Ich werde also schon nicht vom Stapel fallen, aber nach meiner Diät vielleicht endlich wieder unter 500 Büchern wiegen ;).


3) Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


Vom SuB hat mich als Letztes "Mein Herz zwischen den Zeilen" von Jodi Picoult und Samantha van Leer verlassen.
Es ist der Auftakt zu einer Dilogie und auch eine SuB-Leiche. Meine Besitzerin hat es natürlich wieder mal viel zu lange auf meinen Stapeln liegen lassen! Gut 3 Jahre wartet das arme Büchlein dort schon endlich gelesen zu werden *sich aufstapel*! Nun fand es endlich die Beachtung die es auch verdient.
Meiner Besitzerin gefällt es ganz gut. In den zur Zeit sehr raren Leseminuten sehe ich sie dümmlich grinsend von meinen sicheren Stapeln aus. Manchmal entweicht ihr auch ein Seuftzen und ich schrecke zusammen, weil ich denke das Buch gefällt ihr nicht mehr, aber dann bewundert sie nur die schönen Zeichnungen im Buch ♥. Na, wenn ihr das gefällt, dann kann ich ihr noch ein paar ganz viele alle Bücher von meinen Stapeln empfehlen! Von mir aus könnte meine Besitzerin den ganzen Tag nur lesen. Was macht sie denn auch so viel außerhalb ihres Zimmers?!

Die 4. Frage

20. April: Lieber SuB, wie fühlst du dich? Schenke uns erste Einblicke in deine Gefühlswelt!
Ich bin ein stattlicher SuB von (noch) 507 Büchern. Über die Jahre habe ich viele gute Bücher, wahre Schätze und etliche Genres in meine Stapel aufgenommen und bin stetig gewachsen. Für meine Besitzerin ist also von allem etwas dabei, aber besonders von ihren Lieblingsgenre habe ich massenweise guten Stoff auf den Stalpeln ;). Ihr dürft euch davon natürlich auch selbst überzeugen! Klickt einfach hier (KLICK) und erhaltet einen Einblick auf die SuB-Seite, welche gerade erst aktualisiert wurde *stolz mit den Stapeln wackel*.
Wie ihr ja bereits gehört habt werde ich zur Zeit abgebaut. Jedem SuB graut vor diesem schrecklichen Schicksal und so erging es mir anfangs natürlich auch! Allerdings merkte dann nicht nur meine Besitzerin das es mir mit weniger Büchern auf den Stapeln bedeutend besser geht. Sie wählt auch die neuen Bücher besser aus und so entsteht weniger Platzneid und Konkurrenzdenken zwischen uns Büchern. Ich fühle mich wie frisch gestapelt und weiß sowieso, dass unsere Besitzerin immer viel Auswahl braucht. Deswegen brauche ich auch keine Angst um meine Zukunft zu haben ♥. Meine Besitzerin liebt mich und ich liebe sie. Mehr Worte sind gar nicht nötig.

Kommentare:

  1. Hallo lieber Conny-SuB,

    das klingt ja alles richtig gut! Mein SuB ist auch gerade auf einer kleinen Diät... das liegt aber vor allem daran, dass wir gerade keine Lust auf Büchershoppen haben und ja, die Zeit dazu fehlt uns auch. Wenn wir Zeit zum Lesen und Bloggen finden, sind wir schon glücklich. Und ein paar Leichen sollen es ja auch mal weniger werden - genau wie bei dir! Dadurch wird der SuB ja fitter und jünger und das ist ja total okay.

    Das Buch, dass Conny als letztes gelesen hat, liegt ja auch schon ewig auf meinem SuB. :( Dadurch, dass ich dann ein paar eher schlechtere Meinungen gelesen habe, ist mir die Lust etwas vergangen, aber nach deiner Aussage werde ich es wohl doch zur Hand nehmen und lesen. :)

    Es freut mich sehr, dass du dabei bist und ich bin gespannt, was du jeden Monat so Neues zu erzählen hast. :)

    Und deine Liebeserklärung an Conny ist wirklich süß! <3


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Connys-SUB,

    schöne Worte <3.
    Es freut mich, dass auch du ein wundervolles Zuhause hast :), meine Besitzerin schafft den SUB-Abbau zwar nicht sehr erfolgreich, aber sie ist uns nie böse, sondern muss immer breit grinsen, wenn sie uns und unsere breite Auswahl betrachtet!

    "Mein Herz zwischen den Zeilen" ist ebenfalls Bestandteil des SUBs. Tiana hat es *grübel* letztes Jahr (?) via Medimops bestellt und seitdem liegt ist es ungelesen. Uns stört es nicht ;P

    Wir sind jetzt schon wieder gespannt darauf, was du nächstes Monat zu erzählen hast!

    Alles Liebe,
    Tianas Stapel-ungelesener-Bücher
    :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo SuB von Conny,

    das mit dem Konkurrenzdenken ist schon so eine Sache und wird hier zum richtigem SuB-Problem. Genau, vorm Abbau braucht dir nicht grauen, denn dann haben wieder ganz viele neue Bücher bei dir Platz. Schön, dass du deiner Besitzerin eine Liebeserklärung gemacht hast, mein SuB hat mir ordentlich eingeheizt ...

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hey ConnySUB,
    Mein Herz zwischen den Zeilen liegt auch schon seit einiger Zeit auf meinem SUB. Ohja, Platzneid haben die Bücher auf meinem SUB auch. Ich hab ihn nämlich wortwörtlich gestapelt und das unterste Buch hat es dabei wahrscheinlich nicht ganz so bequem *Unschuldig guck :D
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo lieber Conny-SuB,

    ich muss sagen du bist mir sofort sympathisch ^^ Zwar finde ich es etwas schade, dass die Bücher fix bei dir purzeln, aber wenn du damit glücklich bist ist es wohl genau das Richtige für dich :)

    Mein SuB soll eigentlich auch kleiner werden aber von meinem SuB traurig angeguckt werde ich schaffe es leider nicht so gut wie ich gerne würde. Und nachdem ich die Tage noch mal die Liste auf meinem PC vervollständigt habe glaub ich das da ein paar fehlen... Hoffentlich nicht zu viele. Sonst schaffe ich es nie etwas niedriger zu kommen.

    'Sternen Diamant' und 'Die Seiten der Welt' hören sich wirklich interessant an. Doch bei Zweiterm sollte ich erst mal gucken an das erste Buch zu kommen. Himmel mein SuB wird sich so freuen... *zu ihm schau und Bücher in seinen Augen erkenne* Ohoh... zu spät. Verdammt *schmunzel* Hach ich kann ja doch nicht anders.


    'Mein Herz zwischen den Zeilen' sagt mir tatsächlich gar nichts... muss mir das demnächst wohl noch mal ansehen. Im Moment hab ich so viel zu lesen. Da kann mein SuB ja fröhlich weiter wachsen ^^

    Ich freue mich, dass du genau so viele Schätze verbirgst wie mein eigener SuB. Genau das ist es ja, dass wir Leser und Leserinnen mögen. Geschichten finden und als Schatz markieren.
    Und was deine aktuelle Liste angeht: Nun über die werde ich jetzt mal schauen. Bin gespannt wie sehr du und mein SuB sich decken.

    Dir noch ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Flocke ;)

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe