Sonntag, 24. Oktober 2021

[Rez(ept)ension] "Sanctuary - Flucht in die Freiheit" von Paola Mendoza und Abby Sher

„Sanctuary – Flucht in die Freiheit“ ist ein Einzelband, geschrieben von den Autorinnen Paola Mendoza und Abby Sher, welcher am 29.07.2021 im Carlsen Verlag als Klappbroschur zum Preis von 15,00€ erschienen ist. Das Buch umfasst 352 Seiten und wurde von Stefanie Frida Lemke übersetzt.

Dystopisch fern und doch realistisch nah!
USA, 2032: Alle Bürger*innen werden durch einen ID-Chip überwacht. Es ist beinahe unmöglich, undokumentiert zu leben, doch genau das tut die 16-jährige Vali. Nachdem sie aus Kolumbien geflohen ist, hat sich ihre Familie ein Leben in Vermont aufgebaut. Als jedoch der ID-Chip ihrer Mutter nicht mehr funktioniert und ihre Stadt nach Undokumentierten durchsucht wird, müssen sie fliehen. Das Ziel: Kalifornien, der einzige Bundesstaat, der sich der Kontrolle entzogen hat. Doch als Valis Mutter festgenommen wird, muss Vali allein mit ihrem Bruder weiter, quer durchs gesamte Land, bevor es zu spät ist.


„Nach fünfzehn Schritten war sie tot.“ (Seite 7)

 

Seitdem das Cover sowie der Inhalt des Buches bei der Programmvorstellung des Carlsen Verlags gezeigt wurde, wollte ich es unbedingt lesen. Dystopien gehören zu meinem Lieblingsgenre und doch ist das Thema dieser Dystopie hochaktuell und leider gar nicht so dystopisch, wie man meinen könnte. Mit dem Ex-Präsidenten der USA wäre diese Dystopie fast Wirklichkeit geworden und ich bin immer noch dankbar, dass dieses Buch nun (hoffentlich) eine Dystopie bleibt. Meine Erwartungen sind demnach sehr hoch und ich brauche, nein, ich erwarte ein Happy End. Ich weiß nicht, was ich sonst machen soll, denn bislang gibt es keinen zweiten Band im Original.


Das Cover ist eine Zeichnung, welche im Vordergrund ein dunkelhäutiges Mädchen, mit langen schwarzen gewellten Haaren zeigt. Das Mädchen trägt ein blaues T-Shirt und einen Rucksack. Sie scheint den Leser direkt anzuschauen. Dabei ist ihr Kinn leicht angehoben und die Arme sind vor der Brust verschränkt. Bei dem Mädchen scheint es sich um die Protagonistin Vali zu handeln. Im Hintergrund des Covers kann ich einen roten Zaun erkennen, welcher wohl die Mauer darstellen soll und einen blauen Himmel mit weißen Wolken. Im oberen Drittel des Covers befindet sich der Titel sowie die Namen der Autorinnen.


Diese Klappbroschur besticht durch das malerische Cover, die Art des rauen Papiers des Covers und die Einfachheit der Kapitelüberschriften. Die Geschichte wird aus der Perspektive der Protagonistin Vali erzählt. Der Schreibstil ist dabei einfach, flüssig, eindringlich und authentisch. Ich hätte das Buch sehr schnell durchlesen können, denn das Buch fesselt einen an seine Seiten, doch an manchen Stellen musste ich das Buch schließen, das Gelesene sacken lassen und erst einmal Abstand zur Geschichte gewinnen. So bewegend, so tiefgründig und so realistisch war sie zum Teil.

Das Setting der Geschichte war von Anfang an sehr düster, hoffnungslos und drückend. Die Familie unserer Protagonistin Vali kam vor ca. 10 Jahren aus Kolumbien in die USA, in der dann ihr kleiner Bruder Ernie geboren wurde. Da dieser in den USA geboren wurde hat er einen richtigen ID-Chip bekommen. Anders als Vali und ihre Mutter, die mit einem illegalen Chip leben, welche nicht immer richtig funktionieren. Vali hat kein leichtes Leben, doch es verschlechtert sich dramatisch, als dem Präsidenten die vielen „Illegalen“ mehr und mehr ein Dorn im Auge werden. Er ruft den nationalen Notstand aus und eine Deportationseinheit beginnt sich in ihrer Heimatstadt auszubreiten. Sie spüren die „Illegalen“ auf und nehmen sie mit – doch niemand weiß, wohin eigentlich. Valis Mutter plant somit ihre Flucht und ihre Leben verändern sich für immer. Auf dieser Flucht wird Valis Mutter gefangen genommen und plötzlich trägt sie die komplette Verantwortung für sich und ihren Bruder Ernie. Während der Präsident die „Great American Wall“, eine Hochsicherheitsmauer, ausweitet und auch zwischen Kalifornien und dem Rest der USA baut, fliehen sie verzweifelt, um ein besseres Leben führen zu können. Die ganze Atmosphäre war unglaublich bedrückend, verstörend und realitätsnah. Gänsehautmomente garantiert!

Vali ist mit ihren gerade einmal 16 Jahren schon sehr erwachsen. Sie ist immer übervorsichtig gewesen, denn nur ein falsches Wort könnte sie als „Illegale“ verraten. Als sie fliehen müssen und ihre Mutter gefangen genommen wird, muss sie für Ernie sorgen. Damit ist sie erstmal vollkommen überfordert und ich habe sehr mit ihr mitgelitten. Im Grunde ist sie ja auch nur ein junges Mädchen, welches ihre Mutter noch braucht. Sie schlägt sich tapfer, übernimmt viel Verantwortung, plant und kalkuliert und versucht immer für ihren Bruder da zu sein. Dabei handelt sie nicht immer ganz ihrem Alter entsprechend, aber immerhin befindet sie sich in einer absoluten Ausnahmesituation und steht unter enormem Druck.

Auf der Flucht in ihr neues Leben begegnen Vali und ihr kleinem Bruder eine Menge anderer Menschen, die ebenfalls auf der Flucht sind. Deren Schicksale waren z.T. genauso schlimm, wenn nicht noch schlimmer und nicht selten saß ich fassungslos vor meinem Buch. Wie kann es sein, dass der Ort der Geburt über Leben und Tod entscheidet? Das die einen, während so viel Leid passiert, immer noch ihr normales Leben weiterleben können, während die anderen nicht einmal etwas zu Trinken haben? Vali versucht immer das beste aus der Situation zu machen, ihren kleinen Bruder zu beschützen und stark für ihn zu sein. Ernie ist dabei nicht immer einfach und selten dankbar. Natürlich, ist er doch ein Kind auf der Flucht ohne seine Mutter. Und dennoch empfand ich ihn oft als undankbar. Valis Umgang mit ihrem Bruder war nicht immer perfekt, doch man merkt, dass die Geschwister sich lieben, auch als die Flucht immer länger, beschwerlicher und bedrohlicher wird.

Es entwickelt sich gegen Ende sogar eine hauchzarte Liebesgeschichte, die dafür umso eindringlicher war. Die beiden Teenager kämpfen ums Überleben und so stehen die Gefühle erst mal hinten an. Doch auch, als die Flucht endet sind sie nicht „frei“, um sich in ihre Gefühle fallen zu lassen. Das empfand ich als sehr erschütternd. Das Buch ist auch geprägt von vielen Verlusten, die Schlag auf Schlag geschehen. Das halb offene Ende war anders als gedacht bzw. anders, als ich es mir gewünscht haben. Es ist nicht wirklich abgeschlossen und vieles bleibt offen. Das lässt mich natürlich etwas unzufrieden zurück, andererseits weiß ich, dass das von den Autorinnen wahrscheinlich so beabsichtigt wird, denn die Flucht ist nie vorbei. Ich glaube auch nicht, dass hier noch ein zweiter Band folgend wird. Die deutlich spürbaren Parallelen zur heutigen Gegenwart lassen die Grenzen zur Dystopie öfter verschwimmen. Was ist noch erfunden und was davon bereits Wirklichkeit? Die Grenze zwischen Realität und Fiktion ist fließend. Ich weiß ganz sicher, dass ich dieses Buch nicht so schnell vergessen werde, was (leider) auch daran liegt, dass es viel zu nah an oder bereits in der Realität spielt.


Dieses Buch ist kein einfaches Buch. Die Geschichte rund um die Flucht von Vali und ihrem Bruder Ernie spielt mit den fließenden Grenzen zwischen Fiktion und Realität. Eindringlich und authentisch fesselt die Geschichte an ihre Seiten, welche ich öfter aus der Hand legen musste, um tief durchzuatmen. Das Buch ist geprägt von der Liebe zwischen den Geschwistern, den Anstrengungen der Flucht, dem Verlust von Freunden, einer hauchzarten Liebesgeschichte und einem offenen Ende, welcher mir ein wenig zu offen war, von den Autorinnen wahrscheinlich aber so benachrichtigt ist. Denn die Flucht ist nie vorbei. Ich vergebe 4,5 Cookies, da ich nur minimale Kritikpunkte äußern kann. Dieses Buch ist wichtig und dennoch keine einfache Lektüre. Ich empfehle diese Geschichte jedoch uneingeschränkt in der Hoffnung, dass sie für immer eine fiktive Geschichte bleiben wird.


Ich möchte mich recht herzlich beim Carlsen Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken.

Samstag, 9. Oktober 2021

[Auslosung Gewinnspiel] "D.U.S.T. 01- Die letzte Hoffnung" von Karin Kratt

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es die Auslosung zum buchigen Quiz zu "D.U.S.T. 01- Die letzte Hoffnung" der Autorin Karin Kratt!

Die Gewinne:

 

Die Gewinner*in:

1. Platz: Nadja H.

DieGewinner*in wurde bereits per E-Mail benachrichtigt. Weitere Teilnehmer*innen gab es nicht :(

 

Da ansonsten niemand am Gewinnspiel zum Quiz teilgenommen hat, werde ich die restlichen Goodies noch einmal verlosen. Haltet die Augen auch auf meiner Instagram-Seite offen, denn dort werde ich vermutlich die restlichen Goodies verlosen.


[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #23

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl viele Posts werden :D! Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon 4 als E-Book und 8 als Print.

 


1) "Das Reich der Asche 01" war in einer Buchbox und ich wusste nicht, dass es darin sein würde, hatte es aber gehofft. Ansonsten wäre es nämlich so bei mir eingezogen. Die neue Buchreihe der Autorin klingt nämlich richtig gut und ich freue mich, dass es etwas Neues auf Deutsch von ihr gibt. Die Karte im Inneren ist wunder-wunderschön *__*.

2) "Light it Up" ist der zweite Band der Reihe von Stella Tack. Nach #burntheSofa kommt nun #drownthecar xD. Ich musste es einfach haben, denn der Humor der Autorin mag ich unglaublich gerne. Sie schaff es, dass ich sogar zu Büchern ohne Fantasy greife.

3) "Crown of Three 03" durfte durch Arvelle bei mir einziehen. Diese Trilogie hat mich schon seit Erscheinen interessiert und tja, jetzt fange ich eben einfach mal mit dem dritten Band an :D. Die anderen beiden Bände kann ich mir bestimmt noch so zusammen sammeln.

4-6) "Shaow Knights 01-03" gab es auch bei Arvelle. Ich hatte Glück, dass ich alle drei Bände auf einmal bekommen habe. Sie hatten die schon mal im Warenkorb und bis ich sie kaufen konnte, waren sie weg. Dieses Mal war ich schnell genug.

7) "Number 10" setzt die "Night School"-Reihe der Autorin fort. Da muss ich noch den letzten Band lesen, um die Reihe abzuschließen. Das hindert mich aber nicht daran mir den neusten Band schon einmal zu sichern, wenn es ihn reduziert bei Arvelle gibt. Band 2 kam auch diesen Monat heraus und die Untertitel ergeben wieder einen Spruch :)!

8) "Reckless 02" in der wunderschönen Taschenbuchausgabe musste natürlich auch noch bei Arvelle mit! Ich finde diese Cover einfach so viel schöner als die Hardcoverausgaben. Ich freue mich, dass ich nun die ersten beiden Bände der Reihe im Regal stehen habe.

9) "Frostbrand" habe ich für günstige 2€ spontan als E-Book gekauft. Es klingt einfach sooooo gut und ich musste einfach zuschlagen, da das Taschenbuch 18€ kostet. Ich weiß nicht, ob das nur kurzfristig so günstig ist oder immer so, doch mein Schnäppchen-Alarm hat mich nicht dran vorbei gelassen.

10-12) "Kingswood Castle Academy 01-03" hatte ich schon länger im Blick, da z.B. Lisa Rosenbecker, einer meiner liebsten Autorinnen, immer wieder davon geschwärmt hat. Jetzt ist der dritte Band erschienen und es gb ihn günstiger, sodass einfach gleich die ganze Trilogie einziehen durfte xD.


Habt ihr auch eines meiner neuen Bücher bei euch im Regal stehen? Oder möchtet ihr davon auch noch eines haben?

 

Donnerstag, 7. Oktober 2021

[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #22

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl viele Posts werden :D! Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon alle 12 als Print.

 


1) "It's okay not to be okay" habe ich als Rezensionsexemplar vom Carlsen Verlag bekommen. Auch an dieser Stelle nochmal vielen lieben Dank ♥! Ich freue mich immer für den Verlag rezensieren zu dürfen. Besonders bei diesem Buch ist die [Rez(ept)ension] ziemlich persönlich geworden. Wenn euch meine Meinung zum Buch interessiert, dann klickt euch rein (KLICK).

2) "Sanctuary" ist ebenfalls ein Rezensionsexemplar vom Carlsen Verlag. Danke, Danke, Danke :)! Diese Dystopie habe ich ebenfalls schon rezensiert und meine [Rez(ept)ension] findet ihr mit einem Klicken auf (KLICK).

3) "Ferryman 02" durfte bei Arvelle mit nach Hause. Den ersten Band hatte ich bereits letztes Jahr gelesen und rezensiert. [Rez(ept)ension] --> (KLICK). Nachdem das Buch zwar ganz gut, aber nicht unglaublich genial war, habe ich mich gefreut den zweiten Band bei Arvelle zu sehen. So kann ich der Reihe noch eine Chance geben, ohne gleich viel Geld dafür ausgeben zu müssen. WIN WIN.

4) "Die Geisterkönigin" ist der dritte Band der Trilogie. Jetzt habe ich den letzten und den zweiten Band. Fehlt mir nur noch der Erste :,D. Vielleicht habe ich ja Glück und diesen bekomme ich dann auch noch bei Arvelle. Dann wäre die ganze Reihe bei mir über diese wunderbare Seite eingezogen.  

5) Bei "Erklär's mir, als wäre ich 5" hat mich das Konzept gleich angesprochen. Meine ehemaligen Vorschüler haben mich ständig Sachen gefargt, bei der ich mir dachte: "LOS GEHIRN! Brich das jetzt für einen Fünfjährigen runter auf die einfachsten Grundzüge!". Das ist mir mal besser, mal schlechter gelungen und auf Manches hatte ich gar keine Antwort. Ich lese das Buch nun so nach und nach. Manches ist wirklich spannend, aber immer noch mit zu "schwierigen" Worten beschrieben. 

6) "Der letzte Held von Sunder City" kannt ich vor Arvelle noch gar nicht. Das Cover hatte mich jedoch gleich und nach dem Lesen des Klappentextes musste es mitkommen. Ich habe allerdings noch gar nichts von diesem Buch gehört. Ihr etwa?

7) "Flame 01" durfte als Taschenbuchausgabe mit exklusiv farbigem Buchschnitt durch die Bücherbüchse bei mir einziehen. Der Schnitt ist so wunderschön ♥! Ich hoffe die Bücherbüchse macht auch einen für den zweiten Band der Reihe.

8) "Izara 05" habe ich auch bei der Bücherbüchse mit exklusiv farbigem Buchschnitt bestellt. Ich liebe diese Buchschnitte so sehr! Ich wünschte sie würden die ersten vier Bände auch mit Farbschnitt anbieten. Diese habe ich nämich tatsächlich noch nicht xD.

9) "Ein Schwur so mutig und schwer" ist der dritte und letzte Band dieser Trilogie. Auch hier handelt es sich wieder um eine Ausgabe mit exklusiv farbigem Buchschnitt ♥. Hach, ich wünschte das würde zum neuen Trend werden und alle Bücher bekämen einen besonderen Schnitt.

10) "Young World 01" habe ich einem anderen Bücherwurm günstig abgekauft :). Ich freue mich es endlich zu besitzen, da dieses Buch schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste steht. Ich wusste gar nicht, dass es eine Trilogie ist und hoffe, dass der letzte Band auch noch übersetzt wird. Zwischen dem zweiten Band und einem möglichen dritten Band ist ja jetzt doch ein wenig Zeit vergangen. Weiß da jemand was?

11) "Aschenkindel" habe ich bei einem Gewinnspiel des Drachenmond Verlags auf Facebook gewonnen :3! Ich sags ja: Ich bin ein Glückspilz. Dieser Gewinn kam am genau richtigen Zag und hat ihn mir versüßt. Diese Reihe ist so bekannt und beliebt, da freue ich mich schon richtig drauf.

12) "Das Avery Shaw Experiment" habe ich in einer Buchbox mit exklusivem Buchschnitt bekommen. Ich wusste nicht genau welches Buch in der Box sein würde und war etwas überrascht. Ich mag den Klappentext jedoch spontan.


Ganz schön viele Rezensionen dieses Mal :). Wer kennt eines meiner Neuzugänge oder steht eines dieser Bücher noch auf eurer Wunschliste?

 

Dienstag, 5. Oktober 2021

[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #21

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl viele Posts werden :D! Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon 7 als E-Book und 5 als Print.

 


1) "Love Curse 02" habe ich beim Einkaufen als Mängelexemplar entdeckt und spontan mitgenommen. Ich hatte ein wenig Angst, dass es der erste Band ist, den ich schon habe xD. Hattet ihr sowas auch schon mal?

2) "Die Unbestimmten"-Reihe gab es als Preisaktion reduziert und zwar gleich die ganze E-Box. Erst vor Kurzem habe ich darüber nachgedacht mir die Box zu gönnen und nun gab es so ein fantastisches Angebot :)! Da hatte ich richtiges Glück.

3) "Des Teufels Klinge" gab es super günstig als Preisaktion für nur 1€ *__*! Jetzt fehlt mir nur noch der dritte Band auf meinem Reader, um die Trilogie zu vervollständigen.

4) "Beyond Eternity" war auch wieder Teil einer Preisaktion und ... jaaaaa. Meins. Verurteilt mich nicht ;D!

5) "Days of Ashes and Dust" konnte ich auch in einer Preisaktion erwischen :3! Darüber war ich super duper glücklich. Zum Buch gibt es auch eine kostenlose Vorgeschichte, die eine Leseprobe zum Buch enthält.

6) "Burning Soul" konnte man für einen günstigeren Preis vorbestellen, also habe ich das getan. Der zweite Band erscheint auch die Tage. Es geht um Feen und Assassinen. Eine spannende Mischung!

7) "Dark Heart 01" gab es ebenfalls günstiger zu kaufen. Ich weiß gar nicht mehr, ob es in günstiger hab weil es eine Vorbestellung oder eine Preisaktion war. Jedenfalls spielen Dämonen eine Rolle und ich musste es haben.

8) "Alles begann mit einem Rocksong" ist der finale Band der Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer und ich ... ich kann ihn noch nicht lesen. Ich will irgendwie nicht das es vorbei ist :,(. Die Reihe war eine meiner ersten bei Impress und ich werde da richtig nostalgisch. Ich möchte ihn aber gerne noch dieses Jahr lesen, denn der Humor der Autorin trifft meinen so gut.

9) "Liebe kennt keine Grenzen 01" ist von der One-and-Only Jennifer L. Armentrout. Ich habe noch gezögert, weil mir das Buch irgendwie ... zu "erwachsen" war, aber als es das Buch dann mit exklusiv farbigem Buchschnitt gab konnte ich einfach nicht anders. Es ist zu schön um nicht mir zu gehören xD.

10) "Wilde Saat" habe ich zufällig entdeckt und auf die Wunschliste geschrieben. Glück für mich, dass es Teil einer Buchbox war. Ich finde das Konzept dahinter sehr spannend. Mal sehen wie es umgesetzt wurde.

11) "Die Erbin des Windes" gab es ebenfalls mit exklusiv farbigem Buchschnitt. Damit bekommt man mich ziemlich gut, wie ihr schon gemerkt haben solltet ;). Das Buch klingt aber auch mega gut und ich hätte es mir so oder so noch gekauft.

12) "Bestickt mit den Tränen des Mondes" musste unbedingt gekauft, nachdem ich den ersten Band bereits verschlungen hatte. Das Buch war Teil einer echt genialen Buchbox von Paws & Books, bei der die lieben Katzen sogar noch Leckerlis abstauben konnten.


Habt ihr auch ein Buch mit einem farbigen Buchschnitt, einem exklusiven Cover, etc. in eurem Regal stehen? Wenn ja, welches ist es und was macht es so besonders?

 

Sonntag, 3. Oktober 2021

[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #20

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl viele Posts werden :D! Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon alle 12 als Print.

 


1) "Merle 02" habe ich günstig bei Arvelle gekauft. Die ganze Merle-Trilogie wurde ja neu als Hardcover aufgelegt und sie sind wunderschön. Ich konnte mein Glück kaum fassen, dass ich sowohl diesen Band als auch ...

2) ... "Serafin", das Spin-Off alias den vierten Band auch dort gefunden hatte. Sie machen sich super schön im Regal. Jetzt brauche ich nur noch den dritten Band. Der Sauerländer Verlag dürfte von mir aus die ganzen Bücher nochmal in solchen schicken Hardcovern herausbringen.

3) "Die Geheimnisse des Schattenmarktes" gab es auch bei Arvelle und zwar ohne einen einzigen Makel (bis auf den obligartorischen Stempel). Ich freue mich außerdem, dass die Kurzgeschichten gesammelt als Hardcover erschienen sind. Der Goldmann Verlag macht einen fantastischen Job :).

4) "Khyona 02" wollte ich erst doch nicht kaufen, weil es der zweite Band ist und ich den ersten Band noch nicht habe, aber dann habe ich mir gedacht "Du gönnst dir ja sonst nichts" und dann ist er doch mitgewandert. Ich bereue nichts xD!

5) "Flirty Dancing" gab es gratis dazu, da ich so viel Geld bei Arvelle gelassen habe :p. Ansonsten wäre es wohl eher nicht eingezogen, aber so werde ich dem Buch einfach mal eine Chance geben.

6) "Staat X" ist jedoch mit purer Absicht eingezogen. Darum bin ich jetzt schon öfter geschlichen, da Arvelle es schon mehrmals im Angebot hatte. Jetzt muss ich wenigstens nicht mehr drum herum schleichen, *hahaha*.

7) "Emma und das vergessene Buch"  hatte ich schon länger im Auge und als dann ganz viele Bücher der Autorin Mechthild Gläser bei Arvelle waren, so habe ich einfach alle in den Warenkorb gepackt.

8) So auch: "Ophelia und die Bernsteinchroniken".

9) Sowie: "Die Worte des Windes".

10) "Die Töchter von Ilian" wollte ich auch schon immer mal wieder kaufen. Es ist viel dicker, als ich dachte. Es hat ca. 650 Seiten und ist daher ein echter Wälzer, was ich aber voher gar nicht so auf dem Schirm hatte *hahaha*. Mein Gesicht beim Auspacken müsst ihr euch hier bitte einmal vorstellen.

11) "Clans of London 02" hat mir auch noch in meinem Regal gefehlt und da ich eh schon mal so freudig am Geld ausgeben war, habe ich es gleich noch mit ihn den Warenkorb gepackt.

12) "Die Göttinen von Otera" war das letzte Buch meiner Arvelle-Bestellung. Dieses Buch ist auch noch relativ neu. Die beiden anderen Bände der Trilogie erscheinen erst noch dieses bzw. nächstes Jahr.


Habt ihr eigentlich schon einmal bei Arvelle bestellt? Die Seite ist zugleich Fluch wie Segen ♥.

 

Freitag, 1. Oktober 2021

[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #19

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl viele Posts werden :D! Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon 4 als E-Book und 8 als Print.

 


1) "19- Das zweite Buch der magischen Angst" ist durch Arvelle bei mir eingezogen. So großartig wie Rose Snow ist, wird der Rest der Reihe so oder so noch bei mir einziehen, da ist es eigentlich egal in welcher Reihenfolge ;).

2) "Das Mädchen mit dem Herz aus Gold" hatte ich vorher noch nirgends gesehen. Es hat mich vom Cover her jedoch sofort angesprochen und spätestens nach dem Klappentext musste ich es einfach mitkaufen.

3) "Stranded 01" ist noch ziemlich neu und stand demnach auch noch nicht so lange auf meiner Wunschliste. Ich habe es natürlich sofort mit in den Warenkorb gepackt und freue mich seitdem, denn es macht sich sehr schick im Regal :).

4) "The School for Good an Evil 05" war das letzte Buch meiner Arvelle-Bestellung und der eigentlich Kaufgrund dieses Mal. Die Reihe ist einfach super! Nach dem sechsten Band ist dann wohl Schluss, aber ich habe ja noch etwas Lesestoff vor mir.

5) "Der dunkelste Fluch" durfte als Vorbestellung über die Bücherbüchse mit exklusivem farbigen Buchschnitt bei mir einziehen. Es ist inoffiziell der dritte Band von "Magic Tales". Ich freue mich sehr, dass es hier beim Drachenmond weiter geht.

6) "Unsterblich 03" habe ich mir als Taschenbuch gekauft, bevor er nicht mehr gedruckt werden sollte. Die ersten beiden Bände habe ich noch als Hardcover hier und sie sehen auch vieeeeel schöner aus. Aber es kommt ja auf die inneren Werte an :).

7) "Witch Hunter 1.5" durfte dann natürlich auch noch einziehen, nachdem schon Band 0.5 eingezogen ist. Dieser halt mit ein wenig Verspätung, da ich nicht wusste, dass es noch eine Kurzgeschichte zu der Hauptreihe gab. Stellt euch mal meine Überraschung und Freude vor :D!

8) "Nemesis 01" habe ich bei einer Preisaktion mal wieder günstiger bekommen ;). Die Autorin schreibt jedoch richtig gute Geschichte, da wäre es so oder so irgendwann zu mir gekommen.

9) "Das Flüstern des Zwielichts" habe ich signiert vorbestellt. Auch den dritten Band *hehehe*. Ich freue mich schon darauf.

10) "Fallen One" gab es bei einer Preisaktion für nur 1€. Wahnsinn, was? Und da mich das Himmel-und-Hölle-Thema sowieso anspricht, habe ich mir diesen Wahnsinn nicht entgehen lassen.

11) "Elfenmal 02" gab es auch bei einer solchen Preisaktion. Von der Autorin habe ich schon ein paar Bücher auf dem sigitalen SuB, aber noch keines gelesen. Da wird es wohl mal höchste Zeit!

12) Von den Bänden rund um die Bösewichte von Disney schwärmen immer alle. Als es dann "Die Schönste im ganzen Land" als Mängelexemplar gab, da musste ich es einfach mitnehmen. Jetzt muss ich mich nur noch schlau machen, ob man die Bände auch einzeln lesen kann oder eine bestimmte Reihenfolge einhalten muss.


Was sagt ihr zu meinen Neuzugängen? Habt ihr eines meiner Bücher bereits gelesen?

 

Mittwoch, 29. September 2021

[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #18

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl viele Posts werden :D! Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon 4 als E-Book und 8 als Print.

 


1) "Ein Herz so dunkel und schön" ist mit farbigem Buchschnitt hier eingezogen ♥! Jetzt ist es farblich schon mal passend zum ersten Band. Ich hoffe ja noch auf eine Version mit besonderem Schutzumschlag, damit ich diese wieder vereinen kann :p. Mal sehen.

2) "Die Erben der Animox 01" habe ich spontan bei Arvelle mit in den Warenkorb gelegt, nachdem es so viele geniale Bücher gab, die ich dort kaufen wollte.

3) Um "Wer weiß schon was morgen mit uns ist" schleiche ich gefühlt schon jahrelang herum. Jetzt durfte es endlich einziehen. Das Cover ist ziemlich aussagelos, dafür hat mich der Klappentext umso mehr von sich überzeugen können.

4) Mit "Märchenfluch 03" steht die Trilogie nun vollständig in meinem Regal. Damals, auf der Frankfurter Buchmesse, hatte mich die Leseprobe von sich überzeugen können und nun freue ich mich die Trilogie ohne Cliffhanger lesen zu können.

5) "Die Diebin des Teufels" ist der zweite Band einer vierbändigen Reihe, die sehr vielversprechend klingt. Der erste Band steht schon in meinem Regal. Ich hoffe der Verlag übersetzt auch den dritten und noch nicht im Original erschienenem vierten Band der Reihe.

6) "Kronenkampf" ist von Valentina Fast und nachdem ich bereits so einiges aus ihrer Feder lesen durfte, musste auch dieses Buch hier einziehen. Ich habe es sogar in einer unfassbar tollen Box mit exklusiv farbigem Bücherschnitt ergattern können.

7) "Die letzte Dichterin" ist auch bei Arvelle mitgekommen. Das Buch stand zwar vorher schon auf meiner Wunschliste, aber ich hatte es nie so besonders auf dem Schirm.

8) "Die Mächte der Moria" hingegen hatte ich sowas von auf dem Schirm und war ultra glücklich, als ich es bei Arvelle entdeckt habe. Der zweite Band erscheint ja auch noch dieses Jahr. Ich finde es immer noch schade, dass die Reihe ursprünglich als Hardcover erscheinen sollte und nun als Klappbroschur erschienen ist, aber immer noch besser als gar nicht.

9) "Niemand soll uns trennen" ist kurzerhand auch durch Arvelle zu mir gekommen. Es klingt ziemlich geheimnisvoll, ein wenig nach Dreiecksberziehung und Vampir und dennoch hatte es einen gewissen Reiz. Kennt jemand von euch dieses Buch?

10) Das Buch "Klima- und Umweltschutz" kann mir sehr wahrscheinlich nicht so viel Neues erzählen, aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Für nur 2€ musste es einfach noch mit.

11) "The Age of Darkness 01" war dafür nicht ganz so billig und musste dennoch bei Arvelle mit. Ich habe zu dieser Dystopie bislang keine negative Stimme gelesen und freue mich schon darauf.

12) "Die Magie der tausend Welten 03" zog ebenfalls ein. Nun habe ich den ersten und dritten Band bei mir. Jetzt kann ich mir die anderen Bände zusammensammeln :D.


Habt ihr auch besondere Ausgaben mit fabrigem Bücherschnitt? Oder anderen Besonderheiten?

 

Montag, 27. September 2021

[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #17

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl viele Posts werden :D! Jetzt bespaße ich euch bereits seit einem Monat mit meinen Neuzugängen *hihihi*. Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon 6 als E-Book und 6 als Print.

 


1) "Kiss Me Never" gab es gratis :o! Es hat einfach keinen Cent gekostet. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen und es ist eingezogen, auch wenn es gar nicht so mein Genre ist.

2) "#bandstorys 01" ist eine Rockstargeschichte, welche ich für einen Aktionspreis bekommen konnte :). Bisher habe ich nichts Schlechtes darüber gelesen und ich bin gespannt.

3) "Dragon Princess 02" wollte ich eigentlich schon längts gelesen haben, nachdem ich es extra vorbestellt habe. Ich freue mich schon auf den zweiten Band, denn der erste hat mir hervorragend gefallen. Der Humor der Autorin ist einfach super!

4) "Rosen und Kristalle" habe ich wieder einmal bei einer Preisaktion gekauft, *hahaha*. Doch ich wollte es so oder so haben. Es geht um Hexen und ich liebe Hexen-Geschichten.

5) "Daughter of Shades 01" habe ich auch bei der Preisaktion bekommen. Die Vorgeschichte gibt es übrigens umsonst mitsamt einer Leseprobe für die Geschichte. Hierbei geht es um Magie, aber auch um eine Liebesgeschichte ähnlich wie Julia & Romeo.

6) "Obsidian Castle" gab es auch bei einer Preisaktion günstiger. Es stand aber auch so auf der Wunschliste, denn es ist eine Fantasygeschichte, die laut dem Klappentext genau meinem Geschmack entspricht.

7) Mit "Die letzte Kiya 03" habe ich die Trilogie nun vollständig auf meinem Reader. Ich glaube sogar, dass alle Bände durch Preisaktionen bei mir eingezogen sind *hahaha*.  Bei der Reihe geht es zwar um Vampire, aber auch um königliche Vampire :D. Ich bin gespannt.

8) "Zepter aus Licht" stammt aus der Feder der wunderbaren Marah Woolf und deswegen MUSSTE ich es haben. Ich habe es in einer ganz tollen Box von Chest of Fandoms gekauft ♥. Die war jeden Cent wert.

9) "Der Lotuskrieg 01" ist eine limitierte Hardcoverausgabe mit farbigem Buchschnitt, welche exakt 1.999 Mal als Hardcover gedruckt wurde. Das heißt, wenn sie vergriffen ist, wird es dieses Buch nur noch als Taschenbuch geben. Wenn ihr also ein Hardcover wollt, müsst ihr euch beeilen. Und es lohnt sich *_* ♥!

10) "The Witch Queen 01" habe ich vom Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar bekommen. Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle ♥! Ich bin super glücklich, dass noch ein zweiter Band kommen wird und es weiter geht mit der Welt von Lapislazuli. Hier könnt ihr übrigens in meine [Rez(ept)ension] nachlesen, wie es mir gefallen hat (KLICK).

11) "All our hidden gifts" habe ich bei der Bücherbüche mit einem besonderen, farbigem Buchschnitt in einer Bücherbox gekauft, der extra dafür aufgesprüht wurde. Ich liebe den Buchschnitt! Dazu gab es auch noch die passenden Tarotkarten zum Buch. Ich bin so unglaublich glücklich über dieses Schmuckstück.

12) "Rule of Wolves" ist der zweite Band der Dilogie, welche ich nun vollständig im Regal habe. Vorher sollte ich allerdings die Grischa-Reihe lesen, sonst spoilere ich mich noch selbst. Glaube ich zumindest. Weiß da jemand mehr?


Wer kennt was oder wer möchte was noch lesen? Jetzt zeige ich euch bereits einen Monat lang meine Neuzugänge. Vielen Dank, dass ihr immer noch da seid :D.

 

Samstag, 25. September 2021

[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #16

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl noch ein paar Posts werden :D! Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon alle 12 als E-Book.

 


1) "Spellcaster 0.5" bildet den Auftakt zu einigen Kurzgeschichten, die zu Hauptbüchern erschienen sind, die ich mir mal kaufen wollte. Ich freue mich immer sehr, wenn Verlage diese auch übersetzen.

2) "Der Thron der Sieben Weltmeere" habe ich mir allerdings so geholt. Es war eine Vorbestellung und ich hoffe der zweite Band der Dilogie wird bald erscheinen. 

3) "Witch Hunter 0.5" zog hier ein, nachdem ich dann ja endlich auch den zweiten Band der Hauptreihe ergattern konnte.

4) "Spinnenzauber" ist die Kurzgeschichte der nun wirklich schon seeeehr langen Reihe, rund um eine Assassine aus der Feder von Jennifer Estep. Ich habe so ca. die ersten sechs Bände und müsste die Reihe wohl mal lesen, um mir dann den Rest kaufen zu können.

5) "Everflame 1.5" finde ich tatsächlich sehr interessant, da es ja aus der männlichen Sicht geschrieben ist. Jetzt muss ich nur noch den ersten Band im neuen Design finden.

6) "Princess of Night and Shadows" habe ich bei einer Vorbestellaktion günstiger bekommen. Juhu ♥! Ich finde das Cover nicht nur wunderschön, sondern auch der Klappentext macht mich sehr neugierig auf den Inhalt.

7) "In Between 01" habe ich mir tatsächlich nach dem zweiten Band gekauft. Tja, wenn die Preisaktionen nunmal so liegen, kann ich nichts dagegen tun :D.

8) "Dark Hill" ist ebenfalls bei einer Preisaktion eingezogen. Damit wurde das Buch von der Wunschliste erlöst, auf der es schon so lange stand.

9) "Sun & Moon" gab es bei einer Preisaktion günstiger und deswegen zog es bei mir ein. Der Titel klingt irgendwie so, als ob es noch einen zweiten Band geben würde. Weiß da wer was?

10) "Der Kuss der Krähe 01" hatte mich auch durch die Preisaktion sonst würde es, zugegeben, wohl noch auf meiner Wunschliste stehen. So darf es sich jetzt erst einmal auf dem Reader gemütlich machen.

11) "Shattered" ist auch durch eine Preisaktion bei mir eingezoge, wie so viel in letzter Zeit :D. Preisaktionen bestimmen mein Leben, *hahaha*. Hier freue ich mich aber schon sehr auf das Buch und es wäre wohl sonst an mir vorbei gegangen.

12) "Son of Darkness 01" ist auch, Überraschung, bei einer Preisaktion bei mir eingezogen. Hier wollte ich mir eigentlich die E-Box kaufen, aber so kommt es mich am Ende doch günstiger mit der Preisaktion :).


Werdet ihr bei Preisaktionen auch immer so schwach :D? Zum Glück sieht man die ganzen Bücher auf dem Kindle nicht so wie im Regal.

 

Donnerstag, 23. September 2021

[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #15

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl viele Posts werden :D! Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon 1 als E-Book und 11 als Print.

 


1) "Hattie Brown und die Wolkendiebe" ist mal wieder, quasi wie von selbst, in meinen Warenkorb bei Arvelle gehüpft. Die Geschichte klingt eher für jüngere Leser und trotzdem konnte sie mich fesseln.

2-4) "Julie Jewels 01-03" wurde im Aktionspaket angeboten. So zog die komplette Trilogie hier ein. Wenn ich ganz ehrlich bin, dann war es eine Kombination aus den vielen begeisterten Stimmen, die ich dazu schon gelesen habe und der wirklich hübschen Aufmachung in der Art einer Juwelenschachtel. Super!

5) Bei "Drachenglut" war es der Autorenname, der mich verführt hat. Ich habe zwar von ihm noch nicht gelesen, aber was ja nicht ist, kann ja noch werden.

6) "Wie viel Leben passt in eine Tüte?" hatte ich schon einmal als Hardcover gehabt. Die neue, frischere Aufmachung gefällt mir allerdings viel besser. Das Thema bleibt aber immer noch recht ernst. So ein Buch, bei dem ich jetzt schon weiß, dass ich weinen werde.

7) "So viel Liebe" durfte dann gratis mit dazu, weil ich über einen gewissen Bestellwert gekommen bin. Ansonsten wäre es wohl nicht bei mir eingezogen. Doch es ist ziemlich dünn, von daher schaue ich es mir mal näher an.

8-9) "Das Geheimnis der Schwingen 01+02" sind zusammen bei mir eingezogen, weil sie einen farbigen Buchschnitt bekommen haben :)! Jetzt passen die Buchschnitte zum jeweiligen Cover und machen sich noch viel schöner im Regal.

10) "Inspired" habe ich signiert bestellen können. Da hatte ich mal wieder super viel Glück ♥.

11) "Young Elites 03" habe ich mir noch gekauft, um die Reihe zu vervollständigen, bevor es die Trilogie nicht mehr geben wird. Sie wird derzeit noch für 5€ pro Buch angeboten. Wer die Reihe also noch lesen möchte, muss jetzt schnell sein!

12) "Aschehonig" war eine Vorbestellung. Das Thema rund um die Bienen interessierte mich wahnsinnig! Sehr aktuell und die Autorin hat auch auf Instagram davon viel erzählt. Sie hat eine Bienenallergie, was ich ziemlich ironisch fand. Sie liebt Bienen und mit dem Buch so ihre Liebe zu ihnen ausdrücken können, ohne dabei gestochen zu werden.


Kennt jemand eines meiner neuen Bücher? Möchtet ihr etwas zu ihnen sagen?

 

Dienstag, 21. September 2021

[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #14

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl viele Posts werden :D! Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon 3 als E-Book und 9 als Print.

 


1) "Night of Crowns 02" 

2-3) "Kings & Fools 07 + 08" 

4) "Wüstenprinzessin des Ewigen Eises"

5) "Jungs to go" 

6) "Partem 01" 

7) "Ghostwalker" 

8) "In Between 02" 

9-10) "Im Schatten des Fuchses 01 + 02"

11) "Water Rising 01"

12) "Der Schlüssel aller Welten 02"


Hat jemand von euch eins der Bücher bereits gelesen? Interessiert euch eines besonders?

 

Sonntag, 19. September 2021

[Neue Bookies] Im Schnelldurchlauf durch die Neuzugänge 2021 #13

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine nächsten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 vor! Im letzten Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugänge aus dem Jahr 2021 gezeigt. 

Jetzt kommen im Schnelldurchlauf meine bisherigen Neuzugänge von 2021, verteilt über mehrere Posts. Freut euch, denn es sind einige und es werden wohl viele Posts werden :D! Wenn ihr genauere Infos zu einem Buch bzw. E-Book haben wollt, dann schreibt mir. Ansonsten werde ich nur die Cover zeigen und kurz dazu schreiben, wie das Buch zu mir kam.
Hier nun also meine ersten 12 Bücher, davon alle 12 als Print.

 


1) "Hourglass 02" habe ich bei Rebuy gekauft, denn die Bücher gibt es neu nicht mehr zu kaufen. Mir fehlt nur noch der dritte Band . Das wird nicht so einfach, aber ich möchte es versuchen :).

2) "Die Magie der tausend Welten 01" habe ich auf der Wunschliste, seitdem es als Hardcover erschienen ist. Nun habe ich es gebraucht als Taschenbuch gekauft. Ich mochte damals "Die Gilde der Magier" sehr und bin froh, dass es immer weiteren Nachschub aus ihrer Feder gibt.

3) "Iskari 01" habe ich ebenfalls bei Rebuy ergattert. Der dritte Band erscheint nun doch, allerdings nicht bei Heyne, sondern beim Second Chances Verlag. Deswegen habe ich mir den ersten Band nun doch gekauft.

4-5) "Outliers 01 + 02" habe ich bei Thalia bekommen, als Mängelexemplare zu einem sehr günstigem Preis. Jetzt habe ich die Trilogie vollständig.

6) "Witch Hunter 02" ist der Abschlussband der Dilogie, den es auch nicht mehr neu zu kaufen gibt. Deswegen habe ich versucht es zu bekommen und endlich habe ich es! Dilogie vervollständigt.

7) "Ember Queen 03" schließt auch diese Reihe ab. Nun steht eine weitere Trilogie vollständig in meinem Regal. Und wie hübsch dieses Buch einfach ist *__*!

8) "Bernsteinstaub" konnte ich auch bei Rebuy ergattern! Das Cover ist wunderschön und macht sich sehr gut in meinem Regal.

9) "Die Chaos-Götter 04" habe ich mir ein wenig zusammen gesammelt. Ich weiß auch gar nicht wie viele Bände es von der Reihe noch geben wird. Ich freue mich einfach über jeden Band.

10) "Game of Blood 02" habe ich mir einfach mal so gegönnt. Ganz ohne Rebuy, Arvelle oder sowas. Ich wollte unbedingt dieses Buch und so ist es eingezogen :).

11) "Alleycat 01" ist wieder einmal bei Arvelle in meinen Warenkorb gehüpft. Den zweiten Band habe ich ja schon hier :p.

12) "Project Jane 02" ist ebenfalls über Arvelle zu mir gekommen. Jetzt ist die Dilogie vollständig.


Hat jemand von euch eins der Bücher bereits gelesen? Interessiert euch eines besonders?

 

Samstag, 18. September 2021

[Gewinnspiel] Beim Buch-Quiz zu "D.U.S.T. 01- Die letzte Hoffnung" von Karin Kratt und Goodes gewinnen!

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ein buchiges Quiz zu "D.U.S.T. 01- Die letzte Hoffnung" der Autorin Karin Kratt bei dem ihr ein E-Book von "D.U.S.T." im Wunschformat oder Goodies zum Buch gewinnen könnt! 

Wie? 
Macht beim Quiz mit, zählt die Häufigkeit der Buchstaben (A,B,C oder D) zusammen und schreibt mir, zusammen mit eurer E-Mailadresse, in die Kommentare, welchem Buchcharakter ihr am Ähnlichsten seid! Mehr erfahrt ihr unter den Teilnahmebedingungen ganz unten im Post.
 

Los geht's mit dem Quiz

 

01.) Welche Eigenschaft des Verhaltenscodexes der United Nation trofft am ehesten auf dich zu?
 
                    a) decent (= anständig)
                    b) useful (= nützlich)
                    c) submissive (= demütig)
                    d) trustworthy (= vertrauenswürdig)
 
02.) Die United Nation gibt dir eine Aufgabe, die entgegen deiner moralischen Ansichten ist. Du ...
 
                    a) ... versuchst alles, um diese Aufgabe abzuwenden, auch wenn du dich selbst in Gefahr bringst.
                    b) ... weigerst dich die Aufgabe zu erfüllen und wirst in deinem Beruf herabgestuft.
                    c) ... versuchst andere davon zu überzeugen, dass die Aufgabe falsch ist.
                    d) ... wehrst dich gegen die Aufgabe und läufst schließlich vor ihr weg.
 
03.) Wenn du ein Tier wärst, dann wärst du ein/e ...
 
                    a) ... Katze.
                    b) ... Fledermausadler.
                    c) ... Hund.
                    d) ... Löwe.
 
04.) Wähle deine Hauptaufgabe aus:
 
                    a) träumen
                    b) fühlen
                    c) zweifeln
                    d) lügen
 
05.) An diesem Ort fühlst du dich am wohlsten:
 
                    a) ... in deinem eigenen, selbstgewählten Zuhause.
                    b) ...dort, wo deine (tierischen) Freunde sind.
                    c) ...in einer riesigen Bibliothek, randvoll mit neuem Wissen.
                    d) ...egal, Hauptsache Action!
 
06.) In der Schule bist du ...
 
                    a) ... in allem gut, aber auch nirgendswo die/der Beste.
                    b) ... in den naturwissenschaftlichen und/oder mathematischen Fächern begabt.
                    c) ... der/die Streber*in, besonders in Sprachen.
                    d) ... im Sport der/die Beste.
 
07.) In einer Menschengruppe ...
 
                    a) ... bist du der/die heimliche Anführer*in.
                    b) ... bist du der/die Streitschlichter*in.
                    c) ... bist du der/die Naive.
                    d) ... bist du der/die Impulsive.
 
08.) In deinem dir zugewiesenen Beruf ...
 
                    a) ... machst du so viel wie nötig und so wenig wie möglich.
                    b) ... machst du genau das, was du gut kannst, doch du möchtest das nicht.
                    c) ... triffst du extreme Entscheidungen, die dir nicht immer gefallen.
                    d) ... gibt es keine Zukunft für dich.
 
09.) Um das zu bekommen, was du möchtest, ...
 
                    a) ... agierst du auch manchmal hinter dem Rücken anderer Menschen.
                    b) ... hälst du die Gruppe zusammen.
                    c) ... riskierst du dein eigenes Leben.
                    d) ... behälst du manche Erkenntnisse auch mal für dich.
 
10.) Die X-förmige Narbe in deinem Nacken ...
 
                    a) ... ist gut verdeckt durch deinen Pferdeschwanz.
                    b) ... lugt manchmal unter deinem Kragen hervor.
                    c) ... hast du schon seit deiner Geburt.
                    d) ... kommt vom Spielen in deiner Kindheit, nicht wahr?


Das ist dein Ergebnis:

Am häufigsten A) gewählt: 
Du bist wie Aleah. Die Urteilsfällerin versucht alles, was in ihrer Macht steht, um keine Urteile der Stufe 19 (Tod) und 20 (Verbannung + kollektives Vergessen) fällen zu müssen. Dennoch kämpft sie mit schweren Schuldgefühlen gegenüber denjenigen, die sie nicht retten konnte. Sie kann schon lange nicht mehr gut schlafen und hat dabei erschreckend reale (Alb-)Träume. Sie ist nirgends die Beste oder Schlechteste und kommt deswegen in allem ganz gut hin. Dafür ist sie eine umso bessere Strategin. Sie übernimmt die (heimliche) Anführerrolle ihrer Freundesgruppe und lässt sich von niemandem in ihrem Vorhaben abbringen.

Am häufigsten B) gewählt:
Du bist wie Celtan. Der Pflanzengenetiker hat ein besonders hohes Interesse im naturwissenschaftlichen Bereich. Die Regierung möchte von ihm, dass er Lebewesen immer weiter perfektioniert, doch er verweigert sich z.B. alle Fledermausadler auszulöschen und wird deswegen in seinem Beruf herabgestuft. Dafür hat er eine Fledermausadler-Freundin namens Ami, welche, wann immer möglich, an seiner Seite ist. Darüber hinaus hat er hohe mathematische sowie empathische Fähigkeiten. Seine Empathie sorgt dafür, dass er die Gruppe stets zusammenhält und die aufkommenden Streitereien schlichten kann.
 
Am häufigsten C) gewählt:
Du bist wie Neia. Sie war wenige Tage im Beruf der Magistratin und somit im Magistratenrat, dessen Oberhaupt nur noch der Magistratenpräsident ist. Sie ist somit Teil der Regierung und muss schwerwiegende Entscheidungen treffen, die ganz und gar nicht einfach sind. Dabei tritt sie mit einem hohen Gerechtigkeitssinn für die Unschuldigen ein. Sie träumt sehr naiv von einer perfekten Welt und riskiert für diese Überzeugung sogar ihr Leben. Darüber hinaus liebt sie es sich Wissen über die alte Welt anzulesen und könnte stundenlang in Büchern versinken. Mit ihrem vielfältigen Wissen bringt sie ihre Mitmenschen zum Nachdenken und kann den ein oder anderen Zweifel säen.
 
Am häufigsten D) gewählt:
Du bist wie Jase. Der ehemalige Berichterstatter sollte einem anderen Beruf zugeordnet werden, da von das Berufsfeld des Berichterstatters von der Regierung nicht mehr gewünscht war. Anstatt dies allerdings mitzumachen, flieht er. Er ist körperlich sehr fit, extrem sportlich, kann sehr gut kämpfen und hat schnelle Reflexe. Zwar ist er mal aufbrausend und impulsiv, kann jedoch auch sehr zielstrebig sein. Diese Eigenschaft nützt ihm, um ein sehr wichtiges Ziel zu verfolgen. Seine Eigenschaften die Lüge und Wahrheit hinter den gesprochenen Worten zu erkennen, ist ihm dabei sehr nützlich.


Die Gewinne:

 

Teilnahmebedingungen:

* Teilnehmen dürfen Minderjährigen nur mit Erlaubnis der Eltern, ansonsten alle Volljährigen aus Deutschland. Teilnehmende aus anderen Ländern erklären sich mit ihrer Teilnahme einverstanden die Portokosten selbst zu tragen.
* Das Gewinnspiel beginnt am 18.09.2021 und endet am 01.10.2021 um 23:59 Uhr.
* Die Auslosung findet in der Woche vom 02.10-09.10.2021 auf meinem Blog statt. Die Gewinner*innen werden namentlich im Auslosungspost genannt. Mit der Teilnahme erklärst du dich bereit, dass dein Name auf meinem Blog genannt werden darf.
* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
* Die Daten werden einmalig für das Gewinnspiel sowie den Versand genutzt und anschließend sofort gelöscht.
* Keine Haftung für den Versand.
* Der/Die Gewinner*in erhält unter der angegebenen E-Mail-Adresse im Gewinnfall eine Nachricht, auf die er innerhalb einer Woche reagieren soll, ansonsten wird neu ausgelost.
* Beantwortet die Aufgabe oben unter den folgenden Bedingungen: Schreibt eure E-Mailadresse + welchem Charakter ihr am Ähnlichsten seid. Bei Ein-Satz-Kommentaren wie "Ich möchte in den Lostopf" oder bei solchen Antworten, die nicht auf die Aufgabe eingehen, behalte ich es mir vor diese NICHT zu werten.

Gesamtzahl der Seitenaufrufe