Samstag, 19. Januar 2019

[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #145 - Von den freien Quantenpappfiguren von Aurora

Hallo ihr Lieben,
es ist wieder Zeit für den "SuB am Samstag" .

Frau HauptsacheBunt hat auf ihrem Blog damals diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln. Ich bin ja mal gespannt wie viele Bücher, die ich euch zeige, am Ende vom Jahr auch gelesen sind.

Und los gehts:
Bei mir wird die Aktion "Dose ungelesener Bookies-SuB am Samstag" heißen.



"Warp 01- Der Quantenzauberer" von Eoin Colfer// 16,95€ HC// 352 Seiten// Band 1 von 3// ISBN: 978-3-7855-7909-1// Mehr zum Buch
Was soll es anderes sein als eine Strafversetzung? FBI-Junior-Agentin Chevie Savano wurde nach London geschickt, um im Auftrag von WARP eine merkwürdige alte Metallkapsel zu bewachen. Das war vor neun Monaten. Und seitdem sitzt sie vor dem Ding und wartet darauf, dass irgendjemand oder etwas da rauskommt.
Als ein Wandspiegel mit einem Knall zerplatzt, die Deckenleuchten anfangen zu flackern und draußen eine Straßenlaterne nach der anderen explodiert, ist Chevie sofort klar, dass die Kapsel im Keller aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht ist. Mit vorgehaltener Waffe stürmt sie die Treppe herunter und findet ... einen 14-jährigen Jungen, der aussieht, als wäre er soeben aus einem Buch von Charles Dickens gefallen.

"Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte" von Jessica Park// 17,95€ HC// 384 Seiten// Band 1 von 2// ISBN: 978-3-7855-7867-4// Mehr zum Buch
Julie kann es nicht fassen: Statt die ersten Tage am College zu genießen, beaufsichtigt sie plötzlich eine 13-Jährige, die keinen Schritt ohne die lebensgroße Pappfigur ihres Bruders Finn unternimmt. Zugegeben, ihres sehr gut aussehenden Bruders Finn. Der befindet sich zwar gerade auf Weltreise, schreibt aber E-Mails, die Julies Knie butterweich werden lassen. Doch wieso zögert er seine Rückkehr immer weiter hinaus? Weshalb stört sich niemand an seinem platt gedrückten Doppelgänger? Und verliebt Julie sich tatsächlich gerade in eine Pappfigur?

"Das Licht von Aurora" von Anna Jarzab// 17,95€ HC// 448 Seiten// Band 1 von 3// ISBN: 978-3-7855-7950-3// Mehr zum Buch 
Ich hatte nicht das Gefühl, als würde er nach Aurora gehören.
Ich hatte eher das Gefühl, als würde er zu mir gehören, egal wo ich war.
Aber das lag ja nicht in meiner Hand und in seiner auch nicht.

Schon immer wollte die 16-jährige Sasha in die Rolle ihrer liebsten Romanheldinnen schlüpfen und Abenteuer in fernen Welten erleben. Nicht ahnend, dass die Geschichten ihres Großvaters über Parallelwelten tatsächlich wahr sind, landet sie plötzlich unfreiwillig in Aurora – einer modernen Monarchie. Neben einem Leben am Hofe erwartet Sasha hier auch die ganz große Liebe. Doch Palastintrigen und Verrat drohen ihre Träume zu zerstören ...



Die WARP-Trilogie ist damals, wie alle drei vorgestellten Bücher heute, als E-Book für wenig Geld eingezogen. Ich hätte es mir niemals von alleine geholt, doch Steffi von His&Her Books war so begeistert von dem Buch damals, das ich um den Kindle-Deal einfach nicht herum kam. Nun liegt es aber immer noch auf meinem armen Reader und hofft darauf von mir gelesen zu werden. Wenigstens ist hier jedoch die gesamte Trilogie erschienen.

Im freien Fall ist ein Dilogieauftakt von dem bislang nur ein Band übersetzt wurde. Scheinbar endet Band eins abgeschlossen, dennoch würde mich der zweite Band natürlich auch interessieren. Die Geschichte klingt wirklich süß, doch inzwischen glaube ich nicht mehr an eine Übersetzung von Band 2 und so muss ich mich entscheiden, ob die die Dilogie beginnen will und sie nach dem ersten Band so stehen lassen kann. Mal sehen.

Das Licht von Aurora ist der Auftaktband einer Trilogie, welche wohl nie beendet werden wird. Das liegt jedoch NICHT am Loewe Verlag, sondern am Originalverlag, welche die Rechte für den dritten Band nicht gekauft hat. Tja. Wer genaueres gelesen möchte kann sich hier reinklicken (KLICK). Nun überlege ich sogar, ob ich die Reihe überhaupt noch anfange oder das Buch nicht aussortieren soll, denn Band 2 soll einen richtig miesen Cliffhanger haben. *seuftz* Schwere Entscheidung.
 
Wer möchte mir seine Meinung zu einem meiner Bücher da lassen :)?

 

Montag, 7. Januar 2019

[Kaffeeklatsch] Bücher-"Altlasten" 2018: Buch angefangen und (noch) nicht beendet

Hallöchen ihr Lieben ♥!

Ich hoffe ihr seid alle gut in das Jahr 2019 gestartet. Wie schon im letzten Jahr (KLICK) möchte ich euch wieder meine Bücher-"Altlasten" auflisten. Von den "Altlasten" im Übergang von 2017/2018 habe ich tatsächlich ALLE gelesen!
Die untenstehenden Bücher sind unterschiedlich 'alt', da das älteste Buch im Januar 2018 begonnen und nicht beendet wurde und das neuste Buch im Dezember 2018 :D. Eine perfekte Mischung also. Im Folgenden erfahrt ihr natürlich auch die Gründe, warum die Bücher von mir noch nicht beendet wurden. Die Bücher werden dann alle hoffentlich bald gelesen - zumindest nehme ich es mir ganz fest vor! Wie sieht das bei euch so aus :D?

Goodess 01- Ein Diadem aus Reue und Glut
Dieses E-Book aus dem Impress Verlag habe ich im August 2018 begonnen und es hat mich zu anfangs auch echt gefesselt. Ich kam dann auch bis 52% und dann - dann... tja. So genau kann ich euch das auch nicht sagen. Es ist schon sehr gut gewesen, doch mir gefällt der Gedanke einfach nicht, das es nur eine schaffen kann :D! Ich kann mir nicht vorstellen, wie der Autor das auflösen will und je weiter ich lese, desto mehr mag ich alle Charaktere. Ich bin aber guter Dinge die Dilogie 2019 zu beenden.

Engels-Saga 03- Engelsflammen
Dieses Buch habe ich im Oktober 2018 begonnen, kurz vor der Buchmesse und ambitioniert losgelesen! Ich kam dann allerdings nicht so weit. Die ersten beiden Bände sowie dieser Band sind/waren "SuB-Leichen" aus meinem Anti-Age-dem-SuB-Projekt. Ich mag die Geschichte auch, doch die Liebesgeschichte geht mir ein wenig auf den Zeiger inzwischen. Besonders IHN mag ich kaum und das macht es mir nicht gerade einfacher. Aber auch hier bin ich optimistisch, dass ich die Reihe 2019 noch beende.

Daughter of Darkness and Light- Schattenprophezeiung
Anfang November 2018 habe ich dieses E-Book aus dem Impress Verlag als Rezensionsexemplar begonnen. Das Buch stammt aus der Feder der Seday Academy- Autorin. Das ist eine meiner liebsten Buchreihen! Dennoch kam ich bisher nur zu 45%! Dieses Buch hat es aber auch nicht einfach mit mir, denn es ist wirklich gut, doch es fiel leider genau in die Zeit, wo ich anfing ganz viel für meine Ausbildung zu tun. Ich opfere gerade ganz viel Lesezeit, um mein Abschlussprojekt vorzubereiten etc. und deswegen komme ich kaum zum Lesen. Ich hoffe das ändert sich bald wieder und ich kann alle angefangenen Bücher und Rezensionsexemplare bald aufholen.

Origin. Schattenfunke
Den vierten Band der Obsidian-Reihe habe ich im Juli 2018 begonnen, nachdem ich die ersten drei Bände mitsamt Oblivion-Bänden zuvor gelesen habe. Ich glaube, es war ein wenig zu viel von der Welt hintereinander, denn beim vierten Band habe ich nach wenigen Seiten erst Mal eine Pause gemacht - die bis jetzt andauert. Ich will unbedingt wissen, wie die Geschichte endet, weswegen die Bücher auch auf meiner #19für2019 Liste stehen. Die Reihe schließe ich also definitiv dieses Jahr ab und ich freue mich auch schon :).

Rache und Rosenblüte
Dieses Buch habe ich im Januar 2018 angefangen, also vor genau einem Jahr und ich habe die ersten 100 Seiten gelesen. Band 2 ist eben so ganz anders als noch der erste Band war. Vielleicht liegt es daran, aber ich kam nicht so gut rein. Ich möchte die Dilogie aber natürlich unbedingt beenden, immerhin will ich wissen, ob es für die beiden ein Happy End gibt! Das interessiert mich wirklich sehr. Bitte alle mal Daumen drücken ♥.

Eliminiert
Den Abschlussband der neusten Trilogie einer meiner Lieblingautorinnen habe ich im Dezember 2018 begonnen und somit ist er eigentlich gar keine Altlast im direkten Sinne :D. Mehr so eine frischgeborene Altlast. Das Buch werde ich hoffentlich noch im Januar beenden, denn ich bin sehr gespannt auf die Auflösung dieses ... :x. Ich will ja niemanden spoilern. Kauft es euch einfach, dann reden wir nochmal!

Fazit:
Das macht für das Jahr 2018 insgesamt 6 Bücher-"Altlasten". Das ist fast doppelt so viel wie letztes Jahr zu dem Zeitpunkt und das finde ich dann doch ein wenig ... :D. Damit hätte ich nicht gerechnet. Dennoch muss ich auch sagen, dass zwei Bücher ja schon zur Hälfte gelesen wurden und zwei Bücher ja noch recht frisch auf dem "Altlasten"-Haufen sind. Ich bin auch ein wenig stolz auf mich, dass es kein Buch von 2017 oder älter auf die Liste geschafft hat. Wir erinnern uns an "Der Schattenjäger-Codex", welcher ja wirklich von 2014-2017 gelesen wurde *hust*. Ansonsten ärgere ich mich natürlich auch ein wenig über mich selbst, da ich ein begonnenes Buch ja auch einfach an einem Stück lesen könnte, aber das ist halt einfach nicht meine Art des Lesens, da ich viel parallel lese :D. Ich habe immer viel Motivation ein neues Buch zu beginnen und die anderen kommen dann manchmal zu kurz. Schlechtes Gewissen mit inbegriffen x). Mein Ziel für 2019: Altlasten beenden und endlich wieder eine reine Leseweste haben, wobei das 2018 ja schon sehr gut geklappt hat ;).

Habt ihr ins neue Jahr 2019 noch "Altlasten" mitgenommen :)?

Mittwoch, 2. Januar 2019

[Challenges] Meine beendeten Challenges 2018

Willkommen im neuen Jahr ihr Lieben ♥,

heute möchte ich euch ganz kurz und knapp über die "Ergebnisse" meiner Challenges für 2018 informieren. Im Jahr 2018 wollte ich wieder mehr an Challenges teilnehmen, habe im Endeffekt aber an gar nicht so vielen teilgenommen :D. Auch habe ich 2018 an keiner SuB-Abbau-Challenge teilgenommen, da ich mir den Druck einfach nicht machen wollte. Mit meinen Challenges bin ich so halb zufrieden, denn ich habe insgesamt bei 5 Challenges teilgenommen. Davon wurde eine von der Betreiberin pausiert, eine habe ich mir selbst auferlegt und an drei Challenges habe ich teilgenommen - mehr oder weniger erfolgreich. Die Bookish-Rainbow-Challenge-2018 habe ich gut mitgemacht bis sie pausierte, denn hier gab es keinerlei Zwang, außer der Farbe des Covers. Das hat mich sehr motiviert auch mal andere Bücher zu lesen. Die Dark Diamonds Challenge habe ich richtig versemmelt. Ich habe einfach keine Lust mehr auf Rezensionspflicht, denn da geht mir der Spaß am Lesen echt verloren. Ebenso die #18für2018-Challenge. Nunja, immerhin wurden fünf Bücher gelesen xD. Das geht aber noch besser. Die Serien-Killer-Challenge habe ich bestanden, denn ich habe viele Reihen beendet oder auf den neuen Stand gelesen (und dennoch habe ich auch wieder viele angefangen :D). Meine eigene Anti-Age-dem-SuB-Challenge habe ich ein wenig vernachlässigt. Zumindest was Updates an euch anging, denn SuB-Leichen habe ich durchaus ein paar gelesen. Da bleibe ich 2019 auf jeden Fall dran ;). Für 2019 habe ich mir challengemäßig meine Challenge, eine Challenge von Goodreads, eine Motto-Challenge und die #19für2019 vorgenommen - alles ohne Rezensionszwang! Ich freue mich schon ♥.
Challenges insgesamt: 5
Insgesamt beendete Challenges:4
Challenges ohne Ende: 1
Davon bestanden: 2
Davon nicht bestanden: 2
_____________________________________________________________________________________________________________________

Meine beendeten Challenges in 2018
_____________________________________________________________________________________________________________________

Bookish Rainbow Challenge 2018: BESTANDEN
Dauer: 01.01.2018-30.06.2018
Ziel: Pro Monat Bücher einer Hauptfarbe sowie einer Nebenfarbe lesen und dafür Punkten.
Regeln: Hauptfarbe (2 Punkte), Nebenfarbe (1 Punkt), beide Farben (3 Punkte) und Rezenion (1 Punkt zusätzlich). Nur Prints und E-Books mit mindestens 200 Seiten.
Von: Ines (KLICK)
Januar
Hauptfarbe: Schwarz
Nebenfarbe: Pink
Punkte: 11 Punkte

Februar
Hauptfarbe: Blau
Nebenfarbe: Orange
Punkte: 10 Punkte

März
Hauptfarbe: Grün
Nebenfarbe: Silber/ Grau
Punkte: 9 Punkte

April
Hauptfarbe: Rot
Nebenfarbe: Gelb
Punkte: 11 Punkte

Mai
Hauptfarbe:
Nebenfarbe:
Punkte: / Punkte

*** Challenge pausiert durch die Betreiberin ***

Bücher mit Punkten:
01) "Plötzlich Banshee" von Nina McKay (3 Punkte) SP
02) "Monstermagie" von Lisa Rosenbecker (3 Punkte) SP
03) "Die Piratin" von S
04) "Hidden Hero 03- Versteckte Gefahr" von Veronika Rothe (2 Punkte) S
05) "Rache und Rosenblüte" von Renée Ahdieh (1 Punkt) P
06) "Wires and Nerve 02- Gone Rogue" von Marissa Meyer (3 Punkte) BO
07) "Millionen" von Frank Cottrell Boyce (1 Punkt) O
08) "Shortlist digi:talents Schreibwettbewerb Romantasy 2018" von Digi:tales (2 Punkte) B
09) "Plötzlich Prinz 01- Das Erbe der Feen" von Julie Kagawa (2 Punkte) B
10) "Unter den drei Monden" von Ewa A. (2 Punkte) B
11) "Seday Academy 06- Verdammte des Schicksals" von Karin Kratt (2 Punkte) G
12) "Valenias Töchter 01- Die fünf Gaben" von Rebecca Ross (2 Punkte) G
13) "Kalonas Fall: Eine House of Night Story" von P.C. Cast und Kristin Cast (2 Punkte) G
14) "Magic Diaries 01- Magische Sechzehn" von Marliese Arold (1 Punkt) S/G
15) "Luzie & Leander 02- Verdammt feurig" von Bettina Belitz (2 Punkte) G
16) "Luzie & Leander 03- Verzwickt chaotisch" von Bettina Belitz" (3 Punkte) GR
17) "Phoenicrus 01- Stadt der Verborgenen" von Mirjam H. Hüberli (3 Punkte) GR
18) "Phoenicrus 02- Akademie der Gebrannten" von Mirjam H. Hüberli (1 Punkt) G
19) "Wovon wir einen Ohrwurm bekommen: Die Welt in überwiegend lustigen Grafiken" von Katja Berlin und Peter Grünlich (1 Punkt) G
20) "We could be heroes" von Laura Kuhn (3 Punkte) GR
_____________________________________________________________________________________________________________________

Dark Diamonds Challenge 2018: NICHT BESTANDEN X
Dauer: 01.01.2018-31.12.2018
Ziel: So viele Punkte sammeln wie möglich.
Regeln: 10 Punkte für eine Rezension, 5 Punkte für das Lösen der Monatsaufgabe, 20 Punkte für das lösen der Quartalsaufgabe, 1 Punkt pro gepostetem Bild vom Buch/Cover mit dem Hashtag #DarkDiamondsChallenge2018 auf Instagram oder Facebook (es zählen nur Bücher, die während der Challenge gelesen werden) (Änderung ab April 2018).
Von:  Beni (KLICK) und Izzy (KLICK)


Bücher:
  1. "Call it magic 04- Vampirblues" von Cat Dylan [Rez(ept)ension]
  2.  "Hidden Hero 03- Versteckte Gefahr" von Veronika Rothe [Rez(ept)ension]
  3.  "Romina. Tochter der Liebe" von Annie Laine [3 Bookies]
  4.  "Unter den drei Monden" von Ewa A. [3 Bookies]
  5.  "Seday Academy 06- Verdammte des Schicksals" von Karin Kratt [Rez(ept)ension]


Aufgaben und Punkte:
Januar: Setze das Cover des Buches in Szene, mit dem du in diese Challenge startest.
"Call it magic 04- Vampirblues" von Cat Dylan [Rez(ept)ension] (10 Punkte)
+ Bild "Call it Magic 04- Vampirblues" (KLICK) (1 Punkt + 5 Punkte Monatsaufgabe)


Februar: Lest und rezensiert ein Buch, welches Götter/Göttinnen beinhaltet. Dazu zählen auch Halbgötter/Halbgöttinnen.
"Romina. Tochter der Liebe" von Annie Laine (0 Punkte)

März: Bald ist wieder Frühling, juhu! Aus diesem Anlass habe ich mir gedacht, dass ihr ein Buch lesen sollt, welches im Frühling spielt oder bei dem das Cover frühlingshaft aussieht!
 "Unter den drei Monden" von Ewa A. [3 Bookies] (10 Punkte) + (5 Punkte Monatsaufgabe)
+ Bild "Unter den Drei Monden" (KLICK) (1 Punkt)


"Hidden Hero 03- Versteckte Gefahr" von Veronika Rothe [Rez(ept)ension] (10 Punkte)
+ Bild "Hidden Hero 03- Versteckte Gefahr" (KLICK) (1 Punkt)


1. Quartalaufgabe: Führe ein Interview mit einem DD AutorIn! (0 Punkte)

April: Lest einen Dark Diamonds Titel, der mindest ein A wie April in sich trägt (5 Punkte + 0,5 Punkte für jedes weitere A). (0 Punkte)

Mai: Lese ein Buch und verfasse dann einen Blogbeitrag mit deinem Lieblingszitat aus diesen Buch! Begründe doch, warum genau dieses Zitat dir gefällt! Auch deiner Kreativität wie ihr den Beitrag aufbaut und schreibt sind keine Grenzen gesetzt. Bitte wählt aus folgenden Titeln aus:
Blue Soul (Die Blue-Trilogie 3) von Jo Berger; Der Ruf des Teufels von Ella Amato; Drachenwut (Enchanted-Trilogie 3) von Jess A. Loup; Das Double der Prinzessin: Maskerade von Tanja Penninger

+ "Seday Academy 06- Verdammte des Schicksals" von Karin Kratt [Rez(ept)ension] (10 Punkte)

Juni: (0 Punkte)

Juli: (0 Punkte)

2. Quartalaufgabe: Erstelle eine schöne Collage mit deinen Lieblingsbüchern aus dem Dark Diamonds Label! Stellt diese Collage auf eurem Blog/eurer Seite vor und erzählt euren Lesern und vor allem mir, weshalb ihr die ausgewählten Bücher ausgesucht habt!

 August: (0 Punkte)

September: (0 Punkte)

Oktober: (0 Punkte)

November: (0 Punkte)

Dezember: (0 Punkte)

_____________________________________________________________________________________________________________________

Serien-Killer-Challenge 2018: BESTANDEN
Dauer: 01.01.2018-31.12.2018
Ziel: 12 Buchreihen beenden oder zum aktuellen Stand lesen.
Von: Matina (KLICK)

https://martinabookaholic.wordpress.com/2017/11/28/challenge-serienkiller-2018-buchreihen-beenden/
Reihen die ich beendet oder auf den neusten Stand gelesen habe:
[In 2018 gelesen (blau)]

1) Hidden Hero-Trilogie von Veronika Rothe (3/3)
Gelesen: Band 1 "Hidden Hero 01", Band 2 "Hidden Hero 02" und "Hidden Hero 03- Versteckte Gefahr"
Reihe: BEENDET

2) Call it magic-Reihe von Cat Dylan (5/5)
Gelesen: Band 1 "Call it magic 01- Nachtschwärmer", Band 2 "Call it magic 02- Feentanz", Band 3 "Call it magic 03- Wolfs", Band 4 "Call it magic 04- Vampirblues" und Band 5 "Call it magic 05- Wandelfieber"
Reihe: BEENDET

3) Dilogie von Renée Ahdieh (1/2)
Gelesen: Band 1 "Zorn und Morgenröte", Kurzgeschichte 1 "Honig und Gift" + KG 2 "Fluch und Flammen" + KG 3 "Motte und Licht" 
Ausstehend: Band 2 "Rache und Rosenblüte"
Reihe: offen

4) Wires and Nerve von Marissa Meyer (2/2)
Gelesen: Band 1 "Wires and Nerve" und Band 2 "Wires and Nerve 02- Gone Rogue"
Reihe: BEENDET

5) Trilogie von Teri Terry (2/3)
Gelesen: Band 1 "Infiziert" und Band 2 "Manipuliert"
Ausstehend: Band 3 "Eliminiert"
Reihe: offen

6) Seday Academy von Karin Kratt (6/6)
Gelesen: Band 1 "Seday Academy 01", Band 2 "Seday Academy 02", Band 3 "Seday Academy 03", Band 4 "Seday Academy 04", Band 5 "Seday Academy 05" und Band 6 "Seday Academy 06- Verdammte des Schicksals"
Reihe: aktueller Stand

7) House of Night von P.C. Cast und Kristin Cast (16/16)
Gelesen: Band 1-12 + 4 Zusatzbände u.a. "Kalonas Fall: Eine House of Night Story"
Reihe: BEENDET

8) Phoenicrus-Trilogie von Mirjam H. Hüberli (3/3)
Gelesen: Band 1 "Phoenicrus 01- Stadt der Verborgenen", Band 2 "Phoenicrus 02- Akademie der Gebrannten" und Band 3 "Phoenicrus 03- Rache der Schwarzen Engel"
Reihe: BEENDET

9) Schattenorden-Reihe von ana Müller-Braun und Vivien Summer (5/5)
Gelesen: Band 1.1 "SCHATTENORDEN 1.1: Entscheidungen", Band 1.2 "SCHATTENORDEN 1.2: Geheimnisse", Band 1.3 "SCHATTENORDEN 1.3: Lügen", Band 1.4 "SCHATTENORDEN 1.4: Intrigen", Band 1.5 "SCHATTENORDEN 1.5: Abgründe"
Reihe: BEENDET

10) Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout (3/5)
Gelesen: Band 1 "Obsidian. Schattendunkel", Band 2 "Onyx. Schattenschimmern" und Band 3 "Opal. Schattenglanz"
Ausstehend: Band 4 "Origin. Schattenfunke" + 5 "Opposition. Schattenblitz"
Reihe: offen

11) Oblivion-Trilogie von Jennifer L. Armentrout (3/3)
Gelesen: Band 1 "Oblivion- Lichtflüstern", Band 2 "Oblivion- Lichtflimmern" und "Oblivion- Lichtflackern"
Reihe: BEENDET

12) Magic Academy von Rachel E. Carter (2/4)
Gelesen: Band 0.5 "Der dunkle Prinz", Band 1 "Das erste Jahr" und Band 2 "Die Prüfung", 
Ausstehend: Band 3 "Die Kandidatin", Band 4 "" (2019)
Reihe: offen

13) Forbidden-Touch von Kerstin Ruhkieck (3/3)
Gelesen: Band 1 "Sieben Sekunden", Band 2 "Acht Momente" und Band 3 "Neun Seelen"
Reihe: BEENDET

14) Engels-Saga von Lauren Kate (1/5)
Gelesen: Band 1 "Engelsnacht" und Band 2 "Engelsmorgen"
Ausstehend: Band 3 "Emgelsflammen", Band 4 "Engelslicht", Zusatzband
Reihe: offen

15) Die Spiderwick-Geheimnisse von Tony DiTerlizzi und Holly Black (5/5)
Gelesen: Band 1-5 "Die große fantastische Ausgabe"
Reihe: BEENDET

16) Königselfen-Trilogie von Amy Erin Thyndal (3/3)
Gelesen: Band 1 "SnowFyre. Elfe aus Eis", Band 2 "SnowCrystal. Königin der Elfen" und Band 3 "SnowRose. Tochter der Feen"
Reihe: BEENDET

17) Spiegel-Saga von Ava Reed (2/2)
Gelesen: Band 1 "Spiegelsplitter" und Band 2 "Spiegelstaub"
Reihe: BEENDET

18) Der schwarze Thron von Kendare Blake (2/4)
Gelesen: Band 1 "Die Schwestern" und Band 2 "Die Königin"
Ausstehend: Band 3 "Die Kriegerin" (2019), E-Short "Die jungen Königinnen" (Februar 2019)
Reihe: aktueller Stand

19) Isle of Gods von Alia Cruz (1/3)
Gelesen: Band 1 "Die Kinder von Atlantis"
Ausstehend: Band 2 "Die Kinder vom Olymp" und Band 3 "City of Gods"
Reihe: offen

20) Monde-Saga von Ewa A. (1/2)
Gelesen: Band 1 "Unter den drei Monden"
Ausstehend: Band 2 "Im Schatten der drei Monde"
Reihe: offen

21) Plötzlich Prinz von Julie Kawaga (1/3)
Gelesen: Band 1 "Das Erbe der Feen"
Ausstehend: Band 2 "Das Schicksal der Feen" und Band 3 "Die Rache der Feen"
Reihe: offen

22) Luzie & Leander von Bettina Belitz (5/8)
Gelesen: Band 1 "Verflucht himmlisch", Band 2 "Verdammt feurig", Band 3 "Verzwickt chaotisch", Band 4 "Verblüffend stürmisch" und Band 5 "Verwünscht gefährlich"
Ausstehend: Band 6 "Verboten tapfer", 7 "Verdächtig clever", 8 "Verflixt romantisch"
Reihe: offen

23) Magic Diaries von Marliese Arold (1/3)
Gelesen: Band 1 "Magische Sechzehn"
Ausstehend: Band 2 "Viktorias Geheimnis" und Band 3 "Dunkle Versuchung"
Reihe: offen

24) Valenias Töchter von Rebecca Ross (1/3)
Gelesen: Band 1 "Die fünf Gaben"
Ausstehend: Band 2 "Der Thron des Nordens" (August 2019) und Band 3 "?"
Reihe: aktueller Stand

25) Keloria-Saga von Mira Valentin und Kathrin Wandres (1/2)
Gelesen: Band 1 "Das Flüstern des Waldes"
Ausstehend: Band 2 "?" (2019)
Reihe: aktueller Stand

26) Königreich der Träume von I. Reen Bow (2/6)
Gelesen: Band 1 "Die schlafende Prinzessin", Band 2 "Die gefangene Prinzessin" 
Ausstehend: Band 3 "Die träumende Prinzessin", Band 4 "Die gütige Prinzessin", Band 5 "Die friedliche Prinzessin" und Band 6 "?" (2019)
Reihe: offen

Bücher gelesen: 53

Reihen beendet: 11
Reihen auf dem aktuellen Stand: 4
Reihen offen: 11
_____________________________________________________________________________________________________________________

Meine 18 für 2018: NICHT BESTANDEN X
Dauer: 01.01.2018-31.12.2018
Ziel: 18 Bücher vornehmen + lesen.
Von: Zeilenspringer (KLICK)


Beendet: 5/18

01) "Monstermagie" von Lisa Rosenbecker (Januar 2018)
02) "Manipuliert" von Teri Terry (Februar 2018)
03) "Wires and Nerve, Volume 02: Gone Rogue" von Marissa Meyer (Februar 2018)
04) "Seday Academy 06- Verdammte des Schicksals" von Karin Kratt (März 2018)
05) "Call it magic 05- Wandelfieber" von Cat Dylan (April 2018)
06)
07)
08)
09)
10)
11)
12)
13)
14)
15)
16)
17)
18)
_____________________________________________________________________________________________________________________

Meine Challenges ohne Zeitbegrenzung
_____________________________________________________________________________________________________________________

"Anti Age dem SuB":
Dauer: 01.01.2017- offenes Ende
Ziel: So viele SuB-Leichen abbauen wie möglich.




1. Quartal 2018-Bücher:
1) "Erebos" von Ursula Poznanski X
2) "Seelen" von Stephenie Meyer X
3) "Millionen" von Frank Cottrell Boyce BEENDET

2. Quartal 2018-Bücher:
1) "Erebos" von Ursula Poznanski X
2) "Seelen" von Stephenie Meyer X
3) PAUSIERT

3. Quartal 2018-Bücher:
1) "Erebos" von Ursula Poznanski X
2) "Seelen" von Stephenie Meyer X
3) "Schweigt still die Nacht" von BEENDET
Zusatz: "Engelsnacht" von Lauren Kate BEENDET

4. Quartal 2018-Bücher:
1) "Erebos" von Ursula Poznanski X
2) "Seelen" von Stephenie Meyer X
3) "Engelsmorgen" von Lauren Kate BEENDET
Zusatz: "Elfte Woche" BEENDET  
Aussortiert: "Und wieder Winter"
Aussortiert: "Oksa Pollock" 
Aussortiert: "Dance of Shadows"

Beendet: 15/49


Wie sah es bei euren Challenges 2018 so aus :)?

Dienstag, 1. Januar 2019

[Kaffeeklatsch] Frohe neues Jahr 2019 ♥!


3 ... 2 ... 1 ... *peng*



wünscht euch eure Conny ♥ !

Mittwoch, 26. Dezember 2018

[Mein SuB kommt zu Wort] Der Conny-SuB erzählt im Dezember 2018

Hallo ihr Lieben ♥!

Mein Name ist Conny-SuB und ich komme ab nun jeden Monat mal zu Wort! Wie spannend!
Wie? Was? Ich zitiere einfach mal Anna-SuB:

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier (KLICK) bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.

Die 3 Dauer-Fragen, die sich direkt an den SuB richten:

1) Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
Insgesamt liegen auf meinen Stapeln (Print& E-Book) stolze 822 Bücher! Na, immerhin. Meine Stapel bauen sich vielleicht nicht sonderlich ab, doch meine Anzahl steigt wenigstens nicht weiterhin so rapide an :D. Vielleicht schaffen wir es ja, trotz Weihnachtsgeschenke, dieses Jahr nicht sonderlich mehr zuzulegen. Conny nickt ganz begeistert im Hintergrund, dabei ist sie doch das Problem *seuftz*.

2) Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
Aufgrund meines "Projekt 6 Bookies" sind es im Dezember noch diesselben Bücher, wie im November ;)! Klickt euch doch einfach in den November-Post rein (KLICK).

3) Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


Connys letztes Buch, welches meine Stapel verlassen hat, war "Der schwarze Thron 02- Die Königin" von Kendare Blake. Es war der zweite Band einer Tetralogie, welcher noch gar nicht so lange auf meinen Stapeln verweilen durfte. So ist es aber viel besser, als das es ewig rumliegen müsste.
Conny fand den ersten Band schon genial und konnte gar nicht anders, als den zweiten Band gleich hinterher zu lesen. Im zweiten Band ist alles nochmal ein wenig dramatischer und Conny hatte zwischenzeitlich wirklich Angst um so ziemlich alle Charaktere. So viel kann ich euch nicht preisgeben, nicht weil Conny es nicht möchte, sondern weil es zu sehr spoilern würde. Jedenfalls sehnt sie den dritten Band, der nächstes Jahr bei uns auf Deutsch erscheint, schon sehr herbei ♥.


Die 4. Frage
20.12.18: Lieber SuB, das Jahr 2018 ist nun fast rum – wie ist dein persönliches Fazit davon? Wie hat sich deine Größe entwickelt? Ging es auf- oder abwärts? Was waren besonders schöne/schlimme Erlebnisse für dich?
Mein Fazit von 2018 ist, dass Conny und ich ein wahrhaftig stapeliges Jahr hatten. Conny und ich, wir lieben uns noch immer. Ich hatte jedoch zum Teil große Sorge um Conny, denn dieses Jahr ging es rauf und runter. Privat musste Conny einiges einstecken, doch auch buchtechnisch gab es einige Leseflauten sowie die DSGVO zu bezwingen. Conny hat sich aber nicht unterkriegen lassen und das macht mich sehr stolz auf meine Besitzerin.
Ansonsten kann ich berichten, dass sich meine Stapel vermehrt haben. Ich war noch nie so hoch, wie jetzt! Ich schwanke ganz schön hin und her und wohl nur das Projekt 6 Bookies hat Conny kurzfristig gestoppt. Jetzt hat sie erst einmal Weihnachtsurlaub, da werden wir sehen ob sich die Stapel noch ein wenig verringern können. Für 2019 muss allerdings eine andere Lösung her. Conny bastelt auch schon fleißig daran. Wir werden sehen. So schön ich es auch finde, dass ich so groß und vielfältig bin, so besorgt bin ich auch um all die ungelesenen Schätze, die Conny vielleicht niemals lesen wird. Das "schlimmste" Erlebnis war für mich also der Tag, an dem meine Stapel über die 800 gewachsen sind und Conny hat es nicht einmal bemerkt! Erst nach dem Zählen hat sie sich bestürzt und mit großen Augen erst mal setzen müssen. Doch wir gehen durch dick und dünn (ähm, eher dick)! Es kommen auch wieder andere Tage. Außerdem bin ich verdammt gerne ein so großer SuB! Ich glaube, ich wäre sehr unglücklich, wenn ich kleiner als 200 Bücher wäre ;D. Von daher: Ich stapel mich dann mal ins Jahr 2019 davon und wünsche euch eine wunderschöne Zeit mit hoffentlich guten Büchern und guten Vorsätzen ♥. LIEBE, Freunde, ist das wichtigste und auch gleichzeitig schönste Erlebnis für mich, nicht nur für dieses Jahr. Denn so sehr Conny auch manchmal von unserer Größe genervt ist, so liebt sie uns dennoch Buch für Buch. Lest, liebt und seid glücklich ♥. Conny-SuB over and out.

Gesamtzahl der Seitenaufrufe