Dienstag, 10. Mai 2016

[Aktion Stempeln] Ich schaue zurück auf März 2015 (Nachtrag)

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mich entschlossen zu Stempeln. Zu STEMPELN?! Exakt. Die ursprüngliche Aktion stammt von Aisling Breith und wird nun weiter geführt von Favolas Lesestoff.

Aber um was genau geht es?
Ich schaue wieder genau 1 Jahr zurück auf meine gelesenen Bücher des Jahres 2015 und möchte dabei herausfinden, wie gut mir das Buch im Gedächtnis geblieben ist und was die Gründe dafür sein könnten. Mit einem Klick auf (KLICK) gelangt ihr zu der Monatsstatistik auf seinem Blog.


März 2015 - 11 gelesene Bücher (KLICK)


Der März war sehr Impress & Bittersweet lastig und so gibt es nur ein paar Ausnahmen davon. "Watcher- Ewige Jugend" ist der Auftakt zu einer Trilogie, die ich damals wie heute sehr mochte. Der Auftakt hat von mir 4,5 Cookies erhalten und ich kann die Trilogie wirklich sehr weiterempfehlen. Ich habe sogar eine Mini-Reihen-Rezension in meinen [3 Bookies] geschrieben.

Es geht impressig weiter mit "Rockstars bleiben nicht zum Frühstück", welches mich mit 5 Cookies mal wieder überzeugen konnte. Die Rockstar-Reihe ist und bleibt einfach genial, man kann es nicht anders sagen. Inzwischen habe ich die gesamte Reihe + Spin-Off beendet und die Autorin hat gerade mit "Chaoskuss" den Auftakt zu einer grandiosen Reihe veröffentlicht. Hiergeht es zu meiner Mini-Rezension [3 Bookies].

"Selection 03- Der Erwählte" ist der dritte Band der ehemals geplanten Trilogie, welche nun stolz 5 Bände umfassen wird. Damals habe ich das Buch wirklich verschlungen, weil ich unbedingt wissen wollte wie es 'endet'. Es war mein Monatshighlight mit 5 Cookies und zwar nicht gerade das anspruchvollste Buch, aber ein super Abschluss ♥.

"Traust du dich?" mit 3,5 Cookies und "Mondscheinkuss" mit 4 Cookies sind beides Bittersweets gewesen, die ich gelesen und rezensiert habe. Ersteres hat mir zwar ganz gut gefallen und ich kann mich auch immer noch an so ziemlich alles erinnern, aber der Funke ist einfach nicht übergesprungen --> [Rez(ept)ension]. Letzteres konnte mich sehr von sich überzeugen, auch wenn ich mir hier wirklich noch MEHR gewünscht hätte. Die Geschichte hätte also ruhig in einem ganzen Roman erzählt werden dürfen --> [Rez(ept)ension].

"Jeansgröße 0" hat mich mit 4 Cookies noch nachhaltig beeindrucken können. Zwar hätte ich die Protagonistin ab und an würgen können, aber der Schluss und besonders der Umgang mit der Magersucht sind mir sehr im Gedächtnis geblieben.

"Gefährliche Wünsche" war zwar nicht das Schlechteste in dem Monat mit 3,5 Cookies, allerdings konnte mich die Geschichte auch nicht komplett von sich überzeugen. Besonders das Liebes-10.00-Eck hat mich seeeehr aufgeregt. Genaueres könnt ihr in meiner [Rez(ept)ension] nachlesen.

Mit "Darian& Victoria 01- Schwarzer Rauch" und 5 Cookies wurde ich damals auf die Autorin aufmerksam. Sofort musste ich auch die Kurzgeschichte "Darian & Victoria, 1,5: Victroias Weihnachtsgeschichte" verschlingen. Allerdings hat mir diese mit 'nur' 3 Cookies nicht ganz so gut gefallen. Der Auftakt war allerdings genial --> [Rez(ept)ension]. Inzwischen habe ich die komplette Trilogie verschlungen und auch ihre BookElements-Trilogie. Die Autorin kann es einfach ♥.



Ich muss leider gestehen, dass das Buch "Pusheen, die Katze: Aus dem Leben der niedlichsten Katze der Welt" nicht wirklich eine Geschichte beinhaltet, sondern nur Bilder-Mini-Geschichten. Von diesen weiß ich wirklich kaum noch etwas und obwohl das Buch mir damals 4 Cookieswert war, ist es mir nicht mehr im Kopf geblieben.

Über "Göttersturz 01- Das Efeumädchen" kann ich auch nicht mehr sehr viel sagen. Es war leider mein Monatsflop mit 2,5 Cookies. An dementsprechend wenig kann ich mich auch noch erinnern, bzw. ich erinnere mich nur noch an das Negative :D! Meine Mini-Rezension findet ihr unter [3 Bookies]. Ob ich den zweiten Band noch lesen möchte weiß ich noch nicht.


ENDERGEBNIS:
Mit 11 Büchern war der März 2015 ein guter Lesemonat! Ich habe doch recht viele Rezensionen oder Mini-Rezensionen geschrieben, was mich echt freut :).  Das Ergebnis ist auch zufriedenstellend: 9 der Bücher sind mir im Kopf geblieben und an 2 Bücher kann ich nur noch grob erinnern. Dennoch sind wieder Massenweise Neuzugängen eingezogen: Ganze 32 Bücher sind sind es geworden auch wenn es wieder ein paar Impress E-Books waren. Davon sind gerade einmal 10 Bücher gelesen *urgs*. Da liegt dann doch relativ viel noch auf meinem SuB. 2015 war einfach ein Jahr voller Neuzugänge, weswegen ich mich gerade so zügle ;D.

Wie war bei euch der März 2015 :)? Hattet ihr auch so viele gute Bücher?

1 Kommentar:

  1. Hey Conny,

    wow, dieses Stempeln kann sich wirklich sehen lassen bei dir! 9 grüne Stempel - nur 2 rot - WOW! Und so wie es aussieht, hast du auch alle sehr gut bewertet, was ja auch immer toll ist. :) Und das mit den Rezensionen kann ich nachvollziehen, da freue ich mich auch immer total, weil ich meistens mehr lese als rezensiere. ^^

    Impress... dein Verlag sozusagen - bei mir ist gerade wieder das Bedürfnis höher, meinen Print-SuB zu lesen, dadurch liegt der Kindle gerade ruhig in der Ecke. ^^

    32 neue Bücher damals? Hossa - das ist ja auch echt viel... O.o, da verstehe ich, dass du es jetzt mal etwas ruhiger angehen möchtest und dein SuB wird ja langsam, aber sich kleiner. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe