Freitag, 6. Mai 2016

[Monatsstatistik] Gemampft im April 2016

Huhu ihr Lieben,
da geht das erste Viertel unseres Jahres dahin :D! Und wer ist einigermaßen pünktlich?! IIIIICH ♥.

Das war mein April:
7 gelesene Bücher habe ich diesen Monat zu verzeichnen sowie 5 angefangene Bücher, darunter noch immer "Die Beschenkte". Es ist echt ein Verbrechen dieses Buch so lange pausieren zu lassen. Deswegen möchte ich es im Mai endlich weiterlesen. Ebenso "Die Seiten der Welt 02-Nachtland". Neuzugänge gab es in diesem Monat nur.... 1! Ein einziges Buch ist eingezogen ♥ und somit schrumpft der SuB immer weiter. Bald schon bin ich wieder unter 500 Büchern. Diesen Monat kam ich zwar nicht so viel zum Lesen wie bisher, aber es pendelt sich langsam wieder ein.
  1. "Was wir tun, wenn der Chef reinkommt. Die Welt in überwiegend lustigen Grafiken" von Katja Berlin und Peter Grünlich
  2. "Was wir tun, wenn es an der Haustür klingelt. Die Welt in überwiegend lustigen Grafiken" von Katja Berlin und Peter Grünlich
  3. "Wo wir benutztes Geschirr hinstellen. Männer und Frauen in überwiegend lustigen Grafiken" von Katja Berlin und Peter Grünlich
  4. "Impress Magazin Winter 2016 (Januar-März): Tauch ein in romantische Geschichten (Impress Magazine)" von Pia Cailleau (Hrsg.) (pausiert)
  5. "Die Dreizehnte Fee 02- Entzaubert" von Julia Adrian (beendet)
  6. "BookElements, Band 3: Das Geheimnis unter der Tinte" von Stefanie Hasse (beendet)
  7. "Wake up" von Manfred Theisen
  8. "Mein Herz zwischen den Zeilen" von Jodi Picoult und Samantha van Leer
  9. "Die Seiten der Welt 02- Nachtland" von Kai Meyer (weitergelesen)
  10. "Die Beschenkte" von Kristin Cashore (pausiert)
  11. "Die Scanner" von Robert Sonntag (angefangen)


TOP: Diesen Monat gab es ein Kopf an Kopf rennen zwischen "Mein Herz zwischen den Zeile" und dem dritten Band von "BookElements". Schlussendlich habe ich mich für "Mein Herz zwischen den Zeile" entschieden, da mich hier die Ideen der Autorin und die Zeichnungen absolut umgeworfen haben. Das Buch ist nicht nur eine Augenweide durch das Cover, das festere Papier, die vielen Zeichnungen im Innenteil und der schicken Aufmachung an sich, sondern die Geschichte ist auch sehr vielversprechend. Alleine die Idee und die Umsetzung konnten mich begeistern. Besonders die Auflösung am Ende fand ich gelungen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

FLOP: Auch diesen Monat muss sich kein Titel hier als Flop präsentieren. Ein weiterer Monat ohne einen Flop also und ich freue mich echt darüber schon lange kein richtig schlechtes Buch mehr gelesen zu haben. Das zeigt mir, dass ich meine (wenig vorhandene) Lesezeit mit den richtigen Büchern verbringe. Hoffentlich muss ich auch die kommenden Monate hier kein Flop benennen.
April-Aufgabe: Bestanden
SuB-Abbau: Ja




Reihen beenden: 2/12

Insgesamt beendete Bücher: 2/16




Gelesen: 3/19
Gelesen: 8/25
Rezensiert: 0/25







FAZIT:
Gemampft: 7 // Angefangen: 4 // Gelesene Seiten: 1.693
Neuzugänge: 1 (davon 0 gelesen) // Aktueller SuB-Stand: 506

Der April war einer meiner schwächsten Monate bislang, aufgrund von Zeitmangel :(. Nächsten Monat wird es hoffentlich besser durch die vielen Feiertage ♥.

1 Kommentar:

  1. Hallo Conny, :)
    ich habe im April auch nicht so viel geschafft, aber wenigstens ist der SuB auch nicht gewachsen.^^ Glückwunsch zum SuB-Abbau. :) Ich hoffe, dass ich das im nächsten Monat auch mal wieder erreichen kann. :)
    "Mein Herz zwischen den Zeilen" hat echt eine tolle Aufmachung. :) Aber mich konnte die Geschichte nicht so begeistern, deshalb und aufgrund von einigen negativen Meinungen werde ich den zweiten Band wohl auch nicht lesen.
    "Die Seiten der Welt Nachtland" fand ich toll. :) Da möchte ich auch bald den dritten Band lesen. :)
    Einen erfolgreichen Mai, wünsche ich dir. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe